Anonim

Action-Kameras haben ihre Anfänge überschritten und werden, ähnlich wie die Sprachverschiebung beim Aufrufen aller Papierkopien von Xeroxes, nicht mehr durch den Markennamen bezeichnet, der sie allgegenwärtig machte. Unabhängig davon bleibt GoPro die 800-Pfund. Gorilla in der Action-Kamera-Welt, die Herausforderung für jeden neuen Markteintritt, einen Weg zu finden, sich zu differenzieren. Sena betrat diesen Markt Ende letzten Jahres mit seiner Prisma-Kamera, die eine bereits beeindruckende Reihe von Bluetooth-Kommunikationsgeräten ergänzt. Wir haben mehrere Sena-Produkte getestet und waren von ihrer Qualität in diesem sich schnell entwickelnden Markt beeindruckt.

Über JW Player 6.9.4867 (Ads Edition)

Als Bluetooth-Kommunikationsunternehmen nutzte Sena die Leistung von Bluetooth, um die Bedienung des Prismas zu vereinfachen. Auf alle Funktionen der Kamera kann über den kleinen LED-Bildschirm an der Seite der Kamera zugegriffen werden. Zum Navigieren im verschachtelten Menüsystem des Prismas sind jedoch zahlreiche Druckvorgänge auf die beiden Tasten erforderlich. Sena hat nachdenklich eine Smartphone-App (iOS und Android) erstellt, mit der Sie die Einstellungen des Prisms problemlos steuern können. Der einzige Kritikpunkt, den wir bei dieser Methode haben, ist, dass das iPhone das Bluetooth-Einstellungsmenü aufrufen muss, um die drahtlose Verbindung herzustellen, bevor zur App gewechselt werden kann. Vertreter von Sena haben bestätigt, dass dies ein iPhone-spezifisches Problem ist, das Android-Telefone nicht betrifft.

Image

Die einfache drahtlose Einrichtung des Prismas wird zwar geschätzt, ein Vorschaubildschirm zur Unterstützung der Kamera fehlt jedoch bedauerlicherweise.

Dem Benutzer stehen zahlreiche Einstellungen zur Verfügung. Die Ansicht der Kamera bietet zwei Optionen: Breit und Mittel. Beide sind sehr breit, wie es für Action-Kameras typisch ist. Die Videoauflösung und die Bildrate können in den Bereichen 1080p 30fps, 720p 30 / 60fps und 480p 120fps eingestellt werden. Das Video kann sogar gedreht werden, wenn das Prisma verkehrt herum montiert ist. Standbilder können in Formaten von 3, 0 MP bis 5, 0 MP aufgenommen werden. Die niedrigeren Auflösungen ermöglichen Seitenverhältnisse von 3: 2, 3: 5 und 16: 9, während die Einstellung 5.0 MP auf 16: 9 beschränkt ist. Serienbilder mit 3, 5 und 10 Bildern sowie Zeitraffereinstellungen für ein einzelnes Bild in Intervallen von 1, 3, 5, 10, 30 und 60 Sekunden sind verfügbar. Zeitraffer können als Einzelbilder oder Videodateien gespeichert werden. Das Dienstprogramm für Standbilder des Prisma wird durch die Notwendigkeit behindert, entweder die Taste am Gerät zu drücken (was beim Fahren fast unmöglich ist) oder eine Taste an einem gepaarten Headset für 1 Sekunde gedrückt zu halten.

Sena 20S Motorrad Bluetooth Kommunikationssystem Bewertung

Die Bluetooth-Verbindung des Prismas zu einem Helm-Kommunikator - und in begrenztem Umfang nicht nur zu denjenigen, die das Sena-Label tragen - bietet die beiden Hauptmerkmale der Kamera. Erstens kann die Kamera über einen Helm-Kommunikator ferngesteuert werden. Die meisten Funktionen sind über das Headset über sprachgesteuerte Menüs verfügbar. Auf diese Weise kann der Fahrer die Einstellungen am Straßenrand schnell ändern, ohne die Ausrüstung ausbauen zu müssen. Die während der Fahrt am häufigsten verwendeten Fernbedienungsfunktionen sind die Tiefschlaf- / Wachbatteriesparfunktion und der Start / Stopp der Aufzeichnung. Der Tiefschlafmodus verlängert die nutzbare Zeit des Prismas erheblich, da der Fahrer den Akku schonen kann, ohne ein Video aufzunehmen.

Image Am Anfang dieses Artikels haben wir die zweite Killer-Funktion des Prisma erwähnt: die Möglichkeit, Voice-Over über Bluetooth aufzuzeichnen. Das Einfügen von qualitativ hochwertigen Kommentaren in das Video wird nicht nur von Vloggern und Motorradjournalisten geschätzt. Abhängig von dem Helm, in dem das Mikrofon montiert ist, kann der Ton recht klar sein, da die Geräuschunterdrückungskapazität des Sena 20S einen Großteil der Windgeräusche neutralisiert. Intercom-Gespräche können ebenfalls aufgezeichnet werden, obwohl Sena angibt, dass die Klangqualität vom Ultra HD-Audiomodus auf den normalen Audiomodus reduziert ist.

Ein letzter Vorteil des Bluetooth-Audios ist: Wenn sich eine Action-Kamera direkt im Wind befindet, zeichnet das eingebaute Mikrofon meist übersteuerte Windgeräusche mit einigen Motorengeräuschen im Hintergrund auf. Selbst wenn die Mikrofonempfindlichkeit auf niedrig eingestellt ist und sich das Prisma im wasserdichten Gehäuse befindet, kann das Windgeräusch den Ton fast unbrauchbar machen. Da das am Sena 20S angebrachte Helmmikrofon mit Geräuschunterdrückungstechnologie ausgestattet ist, ist das Umgebungsgeräusch viel klarer - wenn auch bei geringerer Lautstärke. Einige Motorengeräusche in der Stadt gehen verloren, aber jede Autobahnfahrt mit einem 20S hat aufgrund der geringeren Turbulenzen einen viel schöneren Klang.

Image

Mehrere Befestigungspunkte minimieren die Vibrationen, die das Video ruinieren.

Aufsteigen

Dank Apple ist das Öffnen der Verpackung eines elektronischen Geräts zu einem Ereignis geworden, und das Sena-Prisma ist nicht anders. Der Deckel der Schachtel hebt sich nach oben und zeigt das Prisma, ein wasserdichtes Gehäuse und eine kleinere Schachtel mit Halterungen und Anweisungen. Wenn Sie die Kunststoffschale aus dem Karton nehmen, sehen Sie einen inneren Bereich mit einer schwindelerregenden Auswahl an Befestigungsmöglichkeiten, die alle in einzelnen Plastiktüten verpackt sind. Möglicherweise haben wir das Prisma wegen seiner Konnektivitätsoptionen bestellt, aber wir waren begeistert von den Montageoptionen, die im Standardpaket enthalten waren, im Gegensatz zu zusätzlichen Artikeln, die wir wahrscheinlich für eine Weile nicht bestellt hätten - und beschränkten damit die Auswahl Flexibilität des Systems.

Die Halterungen bestehen aus aufklebbaren Halterungen für flache Oberflächen mit zwei verschiedenen Kamerahaltern (einer mit Kugelausgleich und einer in der vertikalen Achse verstellbaren - wie bei Helmoberteilen üblich), einer Lenkerhalterung, einer Saugnapfhalterung mit Einzel- oder Doppelhalterung. Cup-Montagemöglichkeiten, eine Brillenhalterung und eine seitliche Slick-Helmhalterung. Da die meisten Leute mit einer Helmhalterung beginnen, werden wir dasselbe tun.

Image

Die Einfachheit der Helmklemmhalterung widerspricht ihrer Robustheit.

Bei der Sena-Helmklemmhalterung wird eine Metallplatte verwendet, die zwischen der Polsterung des Helms und seiner Schale gleitet, ähnlich wie dies bei Helmkommunikatoren der Fall ist. Die Außenplatte wird dann über ein Paar Inbusschrauben an der Schale festgeklemmt. Dank des kompakten Designs des Prismas, das die kleine Seite seines kastenförmigen Designs nach vorne legt, ist die Helmhalterung bemerkenswert kompakt. Um zu vermeiden, dass der Fahrerhelm mit mehr Gewicht belastet wird, benötigt die wasserfeste Kamera kein wasserdichtes Schutzgehäuse. Infolgedessen ist das Einsetzen der Kamera in die Halterung so einfach wie das Einsetzen der unteren Lasche in das Kameragehäuse und das Drücken des Prismas in Richtung Helm, bis die Kamera mit einem festen Klicken einrastet. Bei der erstmaligen Installation der Kamera vereinfacht der Kugelversteller an der Halterung die Einstellung der Kamera auf das richtige Niveau für den Helm und die Position des Fahrers auf dem Motorrad. Leider handelt es sich hierbei um einen Versuch und Irrtum, da keine Vorschau der Ausrichtung des Prismas möglich ist.

Die Lenkerhalterung hängt sich natürlich an die Komponente an, von der sie ihren Namen hat, aber wenn wir dort aufhören würden, würden wir die Halterung verkaufen. In unserer Zeit mit dem Prisma haben wir die Kamera auch an Rahmenschienen, Soziushalterungen, Blinkerhebeln und Soziushaltegriffen befestigt. Leider konnte der begrenzte Einstellbereich des Kugelkopfs einige Stellen nicht aufnehmen, an denen die Halterung an einem Fahrrad befestigt werden konnte, wodurch verhindert wurde, dass die Kamera so ausgerichtet wurde, dass das Bild aufgenommen wurde. Die Lenkerhalterung erfordert die Verwendung des wasserdichten Gehäuses.

Image

Mit Ausnahme der Helmklemmhalterung erfordern alle Montagemethoden die Verwendung des wasserdichten Gehäuses des Prismas. Da die Kamera häufig an Orten montiert wird, die für Straßenabfälle anfällig sind, ersetzen wir lieber ein 40-Dollar-Gehäuse als die gesamte Kamera, wenn ein fehlerhafter Stein auf die Objektivabdeckung des Gehäuses auftrifft.

Das Prisma wird mit einer schönen Variante der beliebten Action-Kamera-Saugnapfhalterung geliefert. Erstens ist der Saugnapf selbst klebrig und hilft ihm, an der flachen Oberfläche zu haften, bevor der Hebel zur Erzeugung des Vakuums betätigt wird. Dieses Material ermöglicht es der Halterung, sich fest an Oberflächen zu befestigen, die nicht perfekt glatt sind, wodurch die Befestigungsmöglichkeiten erweitert werden. Unsere anfänglichen Bedenken hinsichtlich der Neigung des Saugnapfes, Sand oder andere Ablagerungen aufzunehmen, die den Lack eines Motorrads beschädigen könnten, wurden durch die Fähigkeit des Saugnapfes zunichte gemacht, in kaltem Wasser gewaschen zu werden. Der Schmutz schwimmt weg und hinterlässt eine saubere Montagefläche. Ein nettes Merkmal der Saugnapfhalterung ist, dass sie die Möglichkeit bietet, ein oder zwei Becher zum Sichern und Stabilisieren der Kamera zu verwenden. Wir haben häufig festgestellt, dass das Dual-Cup-Setup weniger anfällig für bildverzerrende Vibrationen ist, die das Bild verzerren. Ein Kabelhaltegurt kann an der Halterung angebracht werden, um zu verhindern, dass das Prisma herunterfällt, falls die Halterung ausfällt. Verwenden Sie ihn jedoch nicht in Situationen, in denen sich Kamera und Halterung möglicherweise mit der Antriebskette oder den Rädern verheddern könnten.

Image

Die Schnellwechselhalterung (QRM) des Prismas verfügt über einen zweistufigen Verriegelungsmechanismus: Schieben Sie den Schuh in das QRM, bis er einrastet, und schieben Sie den roten Riegel nach vorne, um die Kamera zu verriegeln.

Auf der Straße

All diese coolen Features machen nicht viel aus, bis Sie sie unterwegs in Aktion setzen, und wir machen das schon seit ein paar Monaten. Alle unsere jüngsten Testvideos enthielten On-Bike-Aufnahmen, die sowohl mit unserem Prisma als auch mit den GoPros unserer gemieteten Schützenvideographen aufgenommen wurden. Wir trotzen Ihnen, um den Unterschied zu sagen. Bei der gleichzeitigen Anzeige ist die Qualität nahezu identisch, wenn beide Kameras auf die gleiche Auflösung und Bildrate eingestellt sind. Wir überlassen es den Pixel-Beobachtern, Orte zu finden, an denen die Videoqualität des Prismas kritisch beurteilt werden kann. Die einzigen Funktionen, die wir uns für das Prism wünschen, sind die Smartphone-Vorschau zur Unterstützung beim Positionieren der Kamera und die integrierte aktive Bildstabilisierung. Das erste, das Sena versprochen hat, wird gerade bearbeitet, und da das Prisma die Möglichkeit hat, die Firmware zu aktualisieren, ist damit zu rechnen. Die zweite, da hardwarebasierte, muss auf zukünftige Kameras warten, aber wir hoffen, dass es passiert.

Praktischer ausgedrückt ist die Remote-Schlaf / Wach-Funktion Gold wert, da der kleine Formfaktor des Prismas die Batteriekapazität begrenzt (wie bei den meisten Action-Kameras). Nach Angaben von Sena beträgt die Aufnahmedauer ca. 2, 5 Stunden (wenn auf der bis zu 32 Gigabyte großen Micro-SD-Karte noch genügend Speicherplatz vorhanden ist). Im praktischen Einsatz waren zwei Stunden Dauereinsatz alles, was wir bekommen konnten. Trotzdem kostet der Akku des Prismas nur 19 US-Dollar und ist herausnehmbar, sodass er leicht ausgetauscht werden kann. Die Kamera funktioniert auch dann noch, wenn ein externer Akku über ein USB-Kabel angeschlossen ist. Das wasserdichte Gehäuse enthält sogar eine „Skeleton Backdoor“, mit der die Kamera aufgeladen werden kann, während sich die Kamera im Gehäuse befindet. Der Feuchtigkeitsschutz ist von 40 m Tiefe auf wasserdicht reduziert.