Anonim

Als ich ein Kind war, waren meine beiden Lieblingsgeschäfte in der Mall der Tabakladen und das Ledergeschäft. Sie rochen einfach so verdammt männlich. Ich würde in eines von beiden einsteigen, nur um das berauschende, erwachsene Aroma von Machismo, Ritterlichkeit und Mut zu inhalieren. Gerüche, die mein 10-jähriges Ich in eine Welt versetzen würden, die noch jenseits der Reichweite eines Toughskins-Fünftels liegt. Grader, eine Welt, in der Jungs Bier aus Dosen tranken, die Türen für Damen offen hielten und eine ständige Spur Fett unter den Nägeln hatten.

Zwischenstopps im Tabakladen brachten mich normalerweise hastig zum Food Court, aber die Jungs von Wilsons House of Suede and Leather hatten keinen Grund, ein unschuldiges Kind zu haben, es sei denn, ich hatte zufällig eine Eistüte in der Hand. Also würde ich an den Regalen stehen, tief einatmen und träumen. Manchmal stellte ich mir vor, ich wäre Reggie Jackson und hätte Homer in der World Series geschlagen, um die verhassten Dodgers zur Niederlage zu schicken. Manchmal war ich John Wayne und rettete das Mädchen in Not.

Aber normalerweise stellte ich mich als Evel Knievel vor, mein weißes Lederumhang flatterte mit größter Leichtigkeit durch die Luft und wurde von Verehrung überschüttet, als ich nach dem Tod mit einem weiteren erfolgreichen Motorradsprung zum Stehen kam. (Im Gegensatz zu Evel habe ich immer die Landung geklebt.)

Schließlich wurde ich erwachsen. Ich habe (noch) nicht so große Höhen erreicht wie die Helden meiner Jugend, aber ich bin schuld daran, mich den Freuden der Männlichkeit zu hingeben, einschließlich eines Rauches, der mein Getränk ergänzt, Schmutz unter meine Nägel bringt, während ich kaputte Sachen repariere und das Gefühl, leise in eine sehnige Lederjacke zu schlüpfen, während man sich nach einer Nacht herrlicher Ausschweifung aus dem Rücken schleicht.

Letztendlich war Tabak natürlich mehr ein Fluch als ein Segen. Aber feines Leder hat keine Nachteile. Es sieht gut aus, fühlt sich gut an und riecht, wenn man Glück hat, geradezu köstlich.

All diese Gedanken gingen mir durch den Kopf, als mir der Geruch von Leder in die Nase schlug, als ich meine neue Enzo-Jacke von Roland Sands Design auspackte. Danke, dass du mich zurückgenommen hast, Roland. In mehr als drei Punkten.

Image

RSDs „Performance Riding Fit“ bedeutet, dass der Enzo rotierte, vorgekrümmte Ellbogen, ein gestepptes und verlängertes Heckteil und eine entspannte Kragenöffnung hat, die glücklicherweise nur selten gegen meinen Nacken flatterte, wenn ich mich entschied (oder vergaß), sie zuzuklappen.

Mit seinem geölten, 1, 2 mm starken Rindsleder mit der höchsten Narbung hat der Enzo eine leicht Used-Optik, egal ob Mahagoni (braun) oder Kohle (schwarz). noch besser, das hochwertige leder fühlt sich abgenutzt an, nicht steif. Es ist weich - verdammt plüschartig und fühlt sich so gut an, dass Sie praktisch überprüfen möchten, ob die Tags angebracht sind und Sie nicht auf ein gebrauchtes Beispiel angewiesen wurden. Dies ist ein Schlüssel für neue Reitjacken, die sich so oft von der Stange anfühlen, sich dann aber beim Sitzen im Sattel quetschen und kneifen und falten.

Dies ist auch kein anmaßendes, mit einem Logo geschmücktes, modisches Statement; Der Enzo ist schlicht und scharf geschnitten und hat einen kurzen Kragen sowie eine enge Passform in den Armen und um den Oberkörper. Es hat Steppungen in der Brust, im unteren Rücken und an den Schultern, die Schutz und Textur bieten, und Erweiterungszwickel mit Reißverschluss an den Taillennähten, die ein bisschen Luft, Beweglichkeit und Freiheit bieten. Komfort bieten auch der kordgefütterte Kragen und die Bündchen.

Das Futter besteht aus komfortablem, leichtem 100% Baumwolle, das atmet - eine subtile, praktische Note, die in modernen Reitausrüstungen so oft ignoriert wird. Eine weitere praktische Funktion, die RSD-Jacken von anderen unterscheidet, sind die großen Innentaschen aus starkem Mesh mit einem elastischen Mund, der sich auf beiden Seiten vom Reißverschluss bis zur Seitennaht erstreckt. Sie sind geräumig genug, um so ziemlich alles aufzunehmen, und erweiterbar genug, um mehr als das aufzunehmen, solange das, was Sie tragen, nicht scharf genug ist, um das Netz zu durchbohren oder zu zerreißen. Eine Mütze und ein Kopftuch? Prüfen. FedEx Umschlag? Sicher. Garagentor-Öffner? EZ-Pass? Kirchenschlüssel? Ja, ja und verdammt ja.

Das Enzo verfügt außerdem über eine kleinere Innentasche am linken Revers, die groß genug ist, um ein Handy oder eine Brieftasche zu verstauen. Amüsanterweise hat es auch eine winzige Reißverschlusstasche an der Außenseite des Unterarms des rechten Ärmels, die zu klein ist, um ein Smartphone oder sogar ein Flip-Phone aufzunehmen, aber möglicherweise ein paar zusammengeklappte Dollars für Mautgebühren oder was-hast-du verbergen könnte. Aber hauptsächlich sieht es einfach cool aus. Die beschichtete Wetterschutzklappe aus Canvas und die Zwickel mit Reißverschluss halten die Nähte sicher und die Öffnung mit YKK-Reißverschluss an der Vorderseite (relativ) wetterfrei.

Image

Der Enzo ist bei RolandSands.com für 520 US-Dollar in Größen von Small bis Triple-XL erhältlich. Ein paar Einschränkungen sind jedoch angebracht. Aufgrund seiner Oberfläche verfärbt sich der Enzo, wenn er nass wird. Jetzt sieht ein dunklerer Braunton auf einer verzweifelten Lederjacke immer noch cool aus. Frag mich nicht, woher ich das weiß. Aber hartnäckige Kunden sollten zur Kenntnis nehmen.

Auch wenn der Enzo so konstruiert ist, dass er die ForceField-Rüstung von RSD übernimmt, ist er nicht im Lieferumfang enthalten. Bei diesem UVP hoffen einige vielleicht, ein bisschen mehr Schutz zu haben als nur ein paar gesteppte Polster, aber leider können Sie mit einem Satz Rückenschulter- und Ellenbogenpanzer (Pads sind auch à la carte erhältlich) weitere 90 Dollar zurückbekommen.