Anonim

Mit dem Kopf im Sand waren wir uns nicht bewusst, dass es Lithiumsprungstarter gab, bis die motorradspezifische Pressemitteilung von Weego eintraf. Jetzt auf unserem Radar hat der Weego sowohl unser Interesse als auch unseren Unglauben geweckt. Ein Smartphone-Gerät, das nicht nur ein totes Motorrad, sondern auch Automotoren bis zu 4, 6 l umdrehen kann! Nein … wirklich?

Wir haben uns auf der AIMExpo mit Weego getroffen . Obwohl auf der Messe keine leeren Batterien wieder zum Leben erweckt wurden, waren wir überzeugt, dass das Produkt eine Bewertung wert war. Kurz nach der Rückkehr von der Messe schickte uns Weego das Basismodell JS6 .

Um den Weego JS6 zu testen, musste das Gerät lediglich aufgeladen werden, bevor die Zündung unseres Suzuki GSX-S1000 für einen nächtlichen Stromausfall eingeschaltet wurde . Das Anschließen des JS6 an die leere Batterie des GSX-S am nächsten Morgen stellte für den Weego keine Herausforderung dar. Der Inline-Four in Liter-Größe wurde gestartet, als ob die Batterie des Motorrads voll aufgeladen wäre.

Image

Von links: Überbrückungskabelanschluss, AC / DC-Eingang, 5-V-Eingang, USB-Ausgang. Zu jedem Weego gehört auch eine eingebaute LED-Taschenlampe.

Nachdem ich auch die Zündung meines Toyota Tacoma über Nacht stehen gelassen hatte, wechselte ich direkt von der leeren Batterie des Gixxus zur leeren Batterie des Taco, und der Weego drehte den 2, 7-Liter-Motor mit der gleichen Effizienz wie der Suzuki. Ein Druck auf den Einschaltknopf des Weego beleuchtet alle vier blauen Lichter an der Vorderseite des Weego und zeigt an, dass der JS6 immer noch den größten Teil seiner Energiespeicherkapazität besitzt. Mit anderen Worten, könnte ich direkt gestartet zumindest ein paar mehr tot Fahrrad und LKW-Batterien, bevor Sie das Weego seiner Energiereserven Zappen. Einige Wochen nach der Durchführung des Tests leuchtet der Weego immer noch alle vier Blaulichter auf (Weego behauptet, dass alle Lithium-Starthilfegeräte 2% bis 5% der gespeicherten Energie pro Monat verlieren).

Image

Alle Weego-Lithium-Starthilfekabel werden geliefert mit: vorgeladenem Akku, Überbrückungskabeln (mit integriertem Schaltungsschutz), Wand- und Autoladegerät, 3-in-1-USB-Ladekabel, Akkuklemmenreiniger, Tragetasche, Bedienungsanleitung, Schnellstartanleitung Anleitung starten.

Natürlich lädt der Weego gerne elektronische Geräte wie Smartphones und Tablets (Heavy Duty- und Professional-Modelle laden sogar Laptops auf), aber im Gegensatz zu herkömmlichen externen Batterien kann der Weego Sie tatsächlich aus einem Problem herausholen. Für iPhone 6-Benutzer sollte ein vollständiger Weego JS6 Ihr totes Telefon ungefähr dreimal pro einmaliger Aufladung des Weego (iPhone 6-Batterie 1.810 mAh) aufladen.