Anonim

Selbst wenn Sie eine vollständig perforierte oder Mesh-Ausrüstung tragen, wird es Ihnen beim Fahren in der Sommerhitze heiß. Der minimierte Luftstrom in nicht vollständig belüfteten Leder- oder Textiljacken und -hosen verschärft das Problem nur. Unabhängig davon, welche Schutzausrüstung Sie tragen, schwitzt Ihr Körper bei höheren Temperaturen. Der Trick besteht darin, Luft über den Schweiß fließen zu lassen und Ihren Körper durch Verdunstung abzukühlen. Das Oxygen Shirt und die Oxygen Pants von Rev'It leiten Feuchtigkeit vom Körper des Fahrers weg und sorgen für ein kühleres und angenehmeres Fahrgefühl.

MO getestet: Rev'It Replica Jacket & GT-R Pants

Das Oxygen Shirt und die Hose sind Basisschichten, die auf der Haut getragen werden sollen. Für eine optimale Wirkung sollten sie eng anliegen, aber nicht zu eng sein. Während feuchtigkeitsableitende Kleidung nichts Neues ist, unterstützen die Nähtechniken und variablen Webarten, die bei der Konstruktion des Sauerstoffs verwendet werden, die Verdunstung von Feuchtigkeit. Zum Beispiel verfügt die Brust über eine „3D-Luftzone“, die so gewebt ist, dass der Schweiß schnell verdunsten kann. An einem erstklassigen Ort für die Belüftung mit Reißverschluss- oder Jackenperforationen zu sein, macht es ziemlich offensichtlich, wenn Luft mit hoher Geschwindigkeit auf Feuchtigkeit trifft. Für diejenigen, die behaupten, mit einem Baumwoll-T-Shirt den gleichen Effekt zu erzielen, besteht der Unterschied darin, dass das Hemd / die Hose mit 93% Polyaramid viel schneller trocknet als Baumwolle, wodurch der Effekt maximiert wird, ohne dass Sie längere Zeit nass werden.

Image

Drei verschiedene Webarten: Rippen an den Schultern, eine offenere Webart in der Achselhöhle und die 3D-Airvent-Zone auf der Brust. Beachten Sie auch die Flachnähte der Naht, die so angeordnet und strukturiert sind, dass sie eng anliegen und Irritationen reduzieren.

Rev'It verwendet eine Vielzahl von Webarten, um die Oberfläche der Oxygen-Bekleidung zu vergrößern und so die Verdunstung zu fördern. Wie bei der Brust erhält der Rücken des Hemdes das, was der Hersteller als "Klimaregler" bezeichnet. Meines Erachtens sieht es einfach nach einem anderen Webmuster aus, das in etwa der Größe eines Rückenprotektors entspricht und mehr Raum für Luftbewegungen schafft. Verschiedene Muster finden sich auch an den Unterarmen und an den Kniekehlen, wo sich in Fahrposition Feuchtigkeit ansammelt. Ich bin mir zwar sicher, dass die Namen für die verschiedenen Bereiche von Marketing sprechen, aber ich erkenne, dass verschiedene Bereiche von der Verdunstungsunterstützung profitieren, da der Luftstrom in den Achselhöhlen und auf der Rückseite unter der Panzerung begrenzt ist. Schließlich gibt Rev'it an, dass spezielle Rippen an Ellbogen, Schultern und Knien auch dazu beitragen, diese Bereiche bei kaltem Wetter wärmer zu halten, indem sie eine isolierende Luftschicht bereitstellen - eine Behauptung, die ich während SoCal-Frühlings- und Sommerfahrten nicht überprüfen konnte.

Diejenigen, die meine Rezension der Rev'It Replica Jacket und der GT-R Pants gelesen haben, werden sich vielleicht daran erinnern, dass ich an einem langen Tag im Sattel ein Problem mit der Hose hatte, die mir die Knie abrieb . Die Oxygen Pants verhinderten dies, indem sie es den Stoffen ermöglichten, aneinander zu reiben, anstatt dass das Futter des GT-R meine Haut irritierte. Außerdem machte es die Rutschfestigkeit der Sauerstoffausrüstung leichter, meine Leder anzuziehen und auszuziehen, wenn ich verschwitzt war.

Image

Während ich nicht behaupten kann, dass die Rippen meine Gelenke bei kaltem Wetter wärmer halten, beseitigte die zusätzliche Schicht die Reibungsprobleme, die ich mit den Knien in meinen Ledern hatte.