Anonim

Seitdem ich vor fünf Jahren mit dem Kauf meines 2013er KTM EXC 500 von reinen Dirtbikes auf Dual-Sport umgestiegen bin, ist die Frage der Reifen ein fortwährendes Experiment. Meine Reifenbedarfsliste deckt ein breites Spektrum von Anforderungen ab. Mein Lieblingsreitplatz ist ungefähr 40 km von der Garage entfernt, einschließlich einer kurzen Autobahnfahrt, einer Landstraße und einer kurvenreichen Steigung, auf der ich meine Supermoto-Fähigkeiten trainiere. Von dort aus ist der Dreck ein typisches kalifornisches Berggericht: super lockerer Schlamm, Felsen in Babykopfgröße, Wurzeln und alles dazwischen. Das Ziel war schon immer, einen Reifen zu finden, der den Belagschäden standhält, eine Kurve wie ein Straßenfahrrad und dann das seltene Vertrauen in den Schmutz erzeugt, der sich so ansammelt, als ob wir in den letzten sechs Monaten tatsächlich etwas Feuchtigkeit gehabt hätten - und gleichzeitig eine gute Lebensdauer hat lange Weile.

Ich habe kürzlich Motoz- Reifen entdeckt, da viele der Jungs mit dem größeren Motorrad, mit denen ich fahre, diese Tage mit ihnen fahren. Motoz, ein australisches Unternehmen, das in seinem eigenen Werk in Thailand Reifen herstellt, bezeichnet seinen Kautschuk als „Craft Beer of Tyres“. Es bietet eine breite Palette an Reifen, von schweren ADV-Langstreckenreifen bis hin zu traditionellen Reifen mit reinem Fokus schmutzige Reifen. Mein erstes Paar war die " Tractionator " -Serie; Dies waren die besten Reifen, die ich je montiert habe. Sie fühlten sich fantastisch an und konnten nicht getötet werden.

Image

Der gebrauchte hintere Tractionator Desert H / T unter dem neuen Xtreme Hybrid Gummy BFM wartet darauf, im Hatch Motosports Complex auf eine hintere Felge gelöffelt zu werden.

Aber wir wollen immer mehr, nicht wahr?

Ich habe telefoniert und bin auf den neuen Motoz Xtreme Hybrid 80 / 100-21 vorne und den Xtreme Hybrid Gummy BFM 120 / 100-18 hinten umgestiegen (obwohl meine alte Tractionator-Front noch reichlich Saft enthielt).

Image

Neuer Front Xtreme Hybrid geladen und einsatzbereit.

Die neue Front hat auf Anhieb viel Selbstvertrauen geweckt. Es bleibt dort, wo Sie es mit seinem bulligen, aber geschmeidigen Profilmuster haben. Auf der Autobahn fühlt es sich stabil an, auf kurvigen Straßen wird es alles tun, was Sie von ihm verlangen. Einmal im Dreck, fühlte es sich erstaunlich an in diesen super rutschigen, von Schlick gesäumten, nicht vor dem Sturz liegenden Spurrillen und überall sonst.

Es fiel mir schwer, einen DOT-Reifen zu finden, der sich wie ein reiner Motocross-Reifen anfühlt und dennoch länger als ein oder zwei Fahrten hält. Ich habe im Laufe der Jahre über ein Dutzend Modelle getestet. Einige waren so hölzern und rutschig, dass ich tatsächlich anhalten und nachsehen musste, ob vorne noch ein Reifen vorhanden war. Andere waren nach einer Fahrt weg, wurden gekaut und von den Felsen genommen. Bis heute hat dieser Xtreme Hybrid alles, was ich brauche, besser gemacht als jede Front, die ich jemals montiert habe, einschließlich Nicht-DOT-Reifen. Nach einem brutalen Tag sehen die Knöpfe immer noch frisch aus, auch wenn noch ein paar Schimmelhaare übrig sind. Bis auf weiteres ist der Xtreme Hybrid nun meine offizielle Startposition.

Image Hinten war der Xtreme Hybrid Gummy BFM auch fantastisch, als hätte jemand den staubigen Lauf für mich bewässert. Die Traktion war nicht auf der Karte, aber ich konnte sie dennoch mit perfekter Vorhersehbarkeit um Kurven schieben. Die KTM kann das Heck auf Befehl drehen, aber der Grad der Verbindung mit der BFM war beispiellos. Für die Art des Reitens, die ich mache, ist der Gummy möglicherweise ein bisschen zu weich, da bei einer Fahrt ein ordentlicher Schlag auf die am weitesten in der Mitte liegenden Knöpfe ausgeübt wird. Wenn Sie ein besonderes Ereignis haben, Rennen fahren oder möchten, dass der absolut beste Fahrer Sie durch den Tag führt, dann ist dies Ihr Reifen. Ich werde das nächste Mal einen mittelschweren Xtreme Hybrid-Hinterbau ausprobieren.

Fazit für mich ist, dass Motoz endlich den echten Dirt-Reifen in die DOT-Welt gebracht hat; Es gibt keine Kompromisse mehr, wenn es darum geht, Bürgersteig und Schmutzvertrauen zu finden, und dies bei gleichzeitiger Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Ich werde weiter in Motoz 'Katalog experimentieren, bis ich die perfekte Kombination für mich gefunden habe, aber ich denke, wir sind uns schon sehr, sehr nahe.

Der US- amerikanische Distributor ist PacificPowersports.com. Motoz-Modelle sind für das, was Sie erhalten - etwa 90 USD für die Vorderachse und 135 USD für die Hinterachse - äußerst preisgünstig und kein gut gehütetes Geheimnis mehr. Gut auf sie.

Verfügbare Größen
Motoz Xtreme Hybrid vorne80 / 100-21
Motoz Xtreme Hybrid Hinten110 / 100-18
Motoz Xtreme Hybrid Hinten120 / 100-18
Motoz Xtreme Hybrid Hinten110 / 90-19
Motoz Xtreme Hybrid Gummy BFM Hinten110 / 100-18
Motoz Xtreme Hybrid Gummy BFM Hinten120 / 100-18
Motoz Xtreme Hybrid Gummy BFM Hinten110 / 90-19