Anonim

Ich war von der Dainese Street Rider- Jacke begeistert, als ich sie letzten Frühling auf Guy Martin auf dem Cover eines britischen Fahrradmagazins sah, und als kurz darauf eine Pressemitteilung von Dainese in meinem Posteingang auftauchte, nahm ich sie als ein Zeichen, dass die Götter wollten, dass ich eins habe. Sie sollten jetzt aufhören zu lesen, wenn 679, 95 US-Dollar zu viel für eine Jacke sind. Ich gebe nur ungern zu, dass ich bei solchen Dingen ein furchtbarer 1% -iger geworden bin.

Meine andere Lieblingsjacke ist ein Vanson Model B, das nach drei Jahren immer noch Einzug hält. Die Dainese ist das genaue Gegenteil: Sie besteht aus einem weichen, braunen Leder, das sich so angenehm anfühlt wie Ihre Baby-Kuscheldecke. Sie fühlt sich fast wie Wildleder an, ist es aber nicht (obwohl sie es Roma-Wildleder nennen). Es ist perforiert erhältlich oder nicht, und da es Frühling mit einem langen heißen Sommer war, habe ich mich für die perfektionierte Sommerversion entschieden. Die gesamte Vorderseite der Jacke ist voll von kleinen Löchern, auch die Innenseiten der Ärmel und die Seitenteile im Rücken - in allen Bereichen, in denen es unwahrscheinlich ist, dass Sie die Straße hinunterrutschen.

Image

Im Inneren befindet sich durchgehend ein perforiertes Nylonfutter, und auf dem Rücken und den Schultern befindet sich eine fast 2 mm dicke Schicht aus weichem Nylongewebe, die einen hervorragenden Luftdurchlass zwischen Ihrem Körper und dem Leder bietet. So nennt Dainese den TF (TechFrame) mit 3D-Luftpolsterfutter, „die neueste Entwicklung von Dainese im Bereich Sicherheit“, aber er macht die Jacke auch cool.

Image

Der 3D-Bubble-Liner aus Nylon-Mesh auf der Rückseite lässt die Luft durch. Der Reißverschluss rechts verschließt die Brusttasche.

An dreistelligen Tagen ist dies die coolste Jacke, die ich je getragen habe. In einem trockenen Klima wie SoCal neigen Mesh-Jacken dazu, Sie auszutrocknen und die heiße Luft Sie backen zu lassen. Dieses perforierte T-Shirt füllt gerade genug Ihrer natürlichen Säfte ein, um diese schöne konvektive Kühlwirkung zu erzielen, während es die Luft rund um Ihr verschwitztes T-Shirt leitet und es nach hinten ausstößt. An kühlen Tagen kann es jedoch auch in den 60er Jahren mit einer Windgeschwindigkeit von 110 km / h richtig kalt werden. Die Jacke hat kein Futter, aber unter meiner ist Platz für eine Schicht. (An diesen Tagen ist es Zeit für den Vanson oder aufzuhören, ein solches Westküstenweenie zu sein).

Was den Schutz betrifft, haben wir in den kritischen Ellbogen / Unterarmen eine wirklich gute harte Panzerung sowie ein kleines Polster an den Schultern mit Daineses Markenzeichen, den Aluminiumschiebern an der Außenseite. Es ist nach der EG-Richtlinie 89/686 zertifiziert, was sich gut anhört. Es gibt eine Reißverschlusstasche für einen optionalen Rückenprotektor (G1 oder G2), und ein weiterer Reißverschluss für die Verbindung mit der Dainese-Hose verläuft fast bis zur Taille. (Die Jacke passte perfekt zu der etwas älteren Dainese-Hose, die ich auf dem Gestell hatte. Sie scheint, dass sie dieses Design seit Jahren nicht mehr geändert haben, gut zu ihnen.)

Image

Niemand in Italien würde eine braune Jacke mit schwarzen Schuhen und Helm tragen. Oder würden sie?

In Sachen Mode bist du der Richter. Ich bin mit einem Body von der Stange gesegnet und meine Größe 52 Euro fühlt sich wie eine individuelle Passform an. Der Street Rider soll die Lücke zwischen Retro- und modernen Motorrädern schließen und funktioniert bei mir auf allen Arten, von Scootern über Sportbikes bis hin zu Hogs. Es passt nicht so gut wie einige sportliche Jacken, aber es passt gut genug, dass es nicht flattern oder sich wie manche mit Luft füllen kann. Und es ist eine Jacke, die sich beim Fahren überhaupt nicht falsch anfühlt. Es ist ein schickes italienisches Kleidungsstück für knackige Herbstabende (wenn nicht kalt, windig).

Wie liebe ich dieses Pelle ? Ich lasse Sie die Wege zählen: Wenn Sie auf einen Straßentest oder eine Radtour zurückblicken, an der ich in diesem Sommer teilgenommen habe, werden Sie den Street Rider sehen. Wenn die globale Erwärmung anhält, habe ich zumindest die richtige Jacke dafür. Ja, das ist zu teuer. Aber anstatt eines Verbrauchsgegenstands sollten Sie sich Ihre Motorradjacke wirklich als eine Sache vorstellen, die länger bei Ihnen sein wird als die meisten Ihrer Motorräder. Zum Beispiel hängt dieses alte Dainese-Ding immer noch im Schrank und ist immer noch ein Favorit.

Image