Anonim

Hier ist ein Problem aus der ersten Welt für Sie: Sie sind auf einer neuen Straße unterwegs, nur um zu erkennen, dass Sie sich verlaufen haben. Sie müssen irgendwo sein und jetzt werden Sie nicht nur zu spät kommen, sondern auch nicht wissen, wohin Sie gehen. Zum Glück haben Sie ein GPS mitgebracht und Ihr Handy ist voll aufgeladen (oder, wenn Sie wirklich Lust haben, ist Ihr Handy Ihr GPS). Es ist jedoch ärgerlich, den Handschuh ausziehen zu müssen, um den Touchscreen verwenden zu können. Wie geht's?

Alpinestars hat die Antwort mit seinem SP-2 Handschuh. Der SP-2 wurde speziell für sportliche oder nackte Radfahrer entwickelt und ist ein Vollhandschuh aus Leder, der vor allem für die Straße entwickelt wurde und die auf der Strecke gewonnenen Erkenntnisse berücksichtigt. Der Grund, warum der SP-2 die Antwort ist, ist einfach: Er verfügt über Touchscreen-kompatible Fingerspitzen am Zeigefinger beider Handschuhe, sodass Sie Koordinaten in Ihr GPS eingeben oder Ihre Freunde anrufen können, um mitzuteilen, dass Sie spät dran sind. Alles ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen.

Das SP-2-Chassis besteht aus Vollnarbenleder, die Seitenwände der Handfläche und der Finger sind mit Ziegenleder verstärkt. Dies gibt dem Fahrer sowohl ein besseres Gefühl bei der Steuerung als auch eine bessere Passform. Synthetisches Leder wird dann verwendet, um die Fingerspitzen und die Manschette zu verstärken.

Unter dem Gesichtspunkt des Schutzes verwendet Alpinestars synthetische Wildlederverkleidungen im gesamten Handflächenbereich und in den Landezonen, um maximale Abriebfestigkeit zu gewährleisten, da die Fahrer während eines Sturzes instinktiv die Hände ausstrecken. Ein von MotoGP abgeleiteter TPU-Schieber auf der Handfläche passt sich der Handkontur an und ist mit EVA-Schaum hinterlegt. Der Schieber hilft dabei, Ihre Hand während eines Sturzes in eine Rutsche zu befördern, wobei ein Großteil der Aufprallenergie auf andere Körperteile umgelenkt werden kann, anstatt sie auf Hand und Handgelenk zu konzentrieren. Oben ist der allgegenwärtige Carbon-Knöchelschutz ebenfalls mit Schaumstoff hinterlegt, um sowohl vor Stößen als auch vor Abrieb zu schützen. Schließlich verhindert die patentierte Fingerbrücke von Alpinestars, dass der kleine Finger übermäßig rollt oder sich löst.

Image

Diese Schieberegler auf der Handfläche sind eine nette Geste, um einen Teil der Aufprallenergie bei einem Crash an einen anderen Ort als an Ihre empfindlichen Hände und Handgelenke zu übertragen.

Auf der Komfortvorderseite verfügen beide Daumen des SP-2 über eine umfangreiche Zwickelöffnung, damit sich diese Ziffern auf natürliche Weise bewegen können. Zu diesem Zweck sind die Finger vorgebogen, um Ermüdungserscheinungen zu reduzieren, und die Manschette, die Fingerseitenwände und direkt unter den Knöcheln sind perforiert, um den Luftstrom zu fördern. Die große Manschettenöffnung ist elastisch und verfügt über einen großen Klettverschluss, sodass Sie den Handschuh schnell und einfach an- und ausziehen und sicher aufbewahren können.

Ein idealer Begleiter

Als ich das SP-2 erhielt, bemerkte ich als erstes, dass es bequem war. Die Handschuhe fühlten sich an, als wären sie beim ersten Ritt gut eingebrochen. Durch die große Manschettenöffnung lässt sich der Handschuh sehr leicht über meine Jacke ziehen, auch wenn meine Hände bereits verschwitzt sind. Die Größe stimmt, und selbst nach monatelanger Fahrt mit dem SP-2 habe ich keine spürbare Lockerung gespürt, wie dies manchmal der Fall ist, wenn Lederhandschuhe tatsächlich eingedrungen sind.

Image

Auf dem Fahrrad ist der SP-2 komfortabel, bietet eine angemessene Belüftung und ein gutes Gefühl für die Steuerung. Was können Sie mehr verlangen?

Der SP-2 bietet ein feines Gefühl bei den Bedienelementen und obwohl er keinen wirklich schwimmenden Carbon-Knöchelschutz hat, schränkt er meine Fähigkeit, die Bedienelemente im geringsten zu greifen oder zu bedienen, nicht ein. Für einen Handschuh, der sich nicht als stark belüfteter Sommerhandschuh ausgibt, ist die Belüftung angemessen - der Luftstrom ist durch die Finger spürbar, obwohl ich nicht sagen kann, dass ich mich anderswo sehr wohl gefühlt habe.

Natürlich möchten Sie unbedingt wissen, wie die Touchscreen-kompatiblen Fingerspitzen funktionieren, und ich bin froh, Ihnen mitteilen zu können, dass sie wie ein Zauber wirken - normalerweise. Egal ob es draußen heiß oder kalt ist, ich kann mein Smartphone oder GPS bedienen, ohne jemals meine Handschuhe ausziehen zu müssen. Mein einziges Problem ist, dass es manchmal schwierig ist, kleine Symbole auf meinem Gerät zu drücken, was mehrere Stiche erfordert, bevor ich endlich durchkomme. Ich habe den SP-2 noch nicht dem ultimativen Test unterzogen - einem Absturz - und plane es auch nicht, aber ansonsten kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich mit diesen Handschuhen zufrieden bin. Aus all diesen Gründen ist der SP-2 immer dann meine erste Wahl, wenn ich aus der Tür gehe.

Image