Anonim

Der Sommer steht vor der Tür und das bedeutet, dass belüftete Ausrüstung stark nachgefragt wird. Während die Auswahl an auffälligen, mehrfarbigen, sportlichen Fahrradjacken zahlreich ist, kann es eine Herausforderung sein, eine gut aussehende, schwarze, belüftete Jacke zu finden, die auf einer Vielzahl von Motorradtypen getragen werden kann. Die Alpinestars Brera Airflow Jacket ist eine großartige Option für jemanden, der eine klassisch gestylte schwarze (oder braune) Lederjacke in einer schmalen, europäischen Passform sucht.

Der Brera Airflow besteht aus einer Lederschale in einem natürlichen Finish in Schwarz oder Braun. Das Leder ist aus der Schachtel geschmeidig und dennoch robust. Die perforierten Einsätze an Vorder- und Rückseite sowie an der Innenseite des Ärmels sorgen für ausreichend Luftzirkulation, wenn Sie sich bewegen. Wenn Sie jedoch anhalten, wird es Ihnen immer noch warm. Der Schnitt der Jacke ist schmal geschnitten und passt sich Ihrem Körper an, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Die vorgekrümmten Ärmel und Expansionspaneele an den Schultern ermöglichen es der Jacke, die Arme des Fahrers in einer Fahrposition auf natürliche Weise zu tragen, ohne sie zu binden. Die Taille der Jacke hat einen 5-Zoll-Reißverschluss an jeder Seite des unteren Rückens, um diejenigen von uns aufzunehmen, die im Mittelteil etwas voller sind.

Image

Die Geschmeidigkeit des Leders macht sich besonders am Stehkragen bemerkbar, wo steifes Leder den Hals reizen würde.

Abgesehen von der Abriebfestigkeit des Leders ist der Brera Airflow mit einer schmalen, extrem flexiblen Bio-Rüstung an Schultern und Ellbogen ausgestattet. Natürlich ist die Rüstung CE-zertifiziert und abnehmbar - obwohl ich nicht weiß, warum Sie möchten. Die Jacke wird mit einem Rückenpolster geliefert, aber ich habe auf den Alpinestars Nucleon KR-1i Hybrid-Rückenprotektoreinsatz (79, 95 USD) für einen Wirbelsäulenschutz der CE-Stufe 2 umgestellt. Das Nucleon besteht aus einer harten Hülle und energieabsorbierendem Schaum und hat Tonnen von Belüftungslöchern, durch die auch Kühlluft strömen kann.

In der Jacke befinden sich drei Taschen für das Nötigste. Die Brusttasche auf der linken Seite mit Reißverschluss ist tief genug, um große Smartphones aufzunehmen - genau wie die auf der rechten Seite. Eine dritte nicht verschlossene Tasche befindet sich im unteren rechten Teil der Jacke. Die beiden äußeren Handwärmertaschen mit Reißverschluss verfügen über Leder-Aufreißlaschen, um die Bedienung zu erleichtern. Die Ärmel haben Reißverschlüsse, die für eine bessere Passform mit Druckknöpfen verstellbar sind.

Image

Der Brera Airflow ist mit einem Komfortpolster für den Rückenschutz ausgestattet. Für zusätzlichen Schutz haben wir diesen Nucleon KR-1i Hybrid-Rückenschutzeinsatz aufgerüstet.

Ich fahre seit fast 10 Monaten mit der Alpinestars Brera Airflow-Jacke und von dem Moment an, als ich sie zum ersten Mal angezogen habe, fühlte sich die Jacke an, als hätte ich sie seit Jahren getragen. Innerhalb weniger Wochen nahmen die Ärmel das geknitterte Aussehen an, das Leder bekommt, wenn es aufgebrochen ist. Die Passform ist schmal und ich würde empfehlen, es vor dem Kauf anzuprobieren, obwohl sich die Größe von Euro 54 genau anfühlt. Ich empfehle die Alpinestars Brera Airflow Jacket für Fahrer, die eine raffinierte Variante der klassischen schwarzen (oder braunen) Lederjacke suchen.

Die Alpinestars Brera Airflow Jacket ist in den europäischen Größen 46–60 in Schwarz oder Braun für 499, 95 USD erhältlich. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise die Kosten für den Alpinestars Nucleon KR-1i Hybrid-Rückenprotektoreinsatz (79, 95 USD) erhöhen möchten, wenn Sie einen gepanzerten Rückenschutz wünschen.

Image

Das geprägte Alpinestars-Logo auf der Schulter ist eine nette Geste.