Anonim

Wie tragen wir unsere Sachen herum?

Einige von uns sind gesegnet genug, um einen großen Roller oder ein Sport-Touring-Fahrrad mit großen Staufächern zu fahren. Diese vernünftigen Fahrer kommen an ihren Bestimmungsorten an und können ihre Helme, Reitkleidung und eine Aktentasche oder eine Sporttasche mit dem täglichen Bedarf abschließen. Vielleicht haben sie sogar ein paar schöne Schuhe darin verstaut, damit sie ihre Reitstiefel ausziehen und wie ein normaler Mensch in der Schule, bei der Arbeit oder bei anderen Aktivitäten aussehen können.
Und dann gibt es noch den Rest von uns, der sich für eine minimalere Existenz entscheidet. Wir wollen eine hohe Leistung und ein leichtes Gefühl, das ein großer Scooter nicht bieten kann, und Satteltaschen und ein großer, schwerer Sport-Tourer verkrampfen unseren Stil, wenn wir auf der Straße fahren oder andere würdige Aktivitäten ausführen, bei denen Außenstehende unsere Transportmöglichkeiten in Frage stellen. Wie tragen wir unsere Sachen herum?

Wenn Sie eine hochwertige Umhängetasche aus Cordura kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie sie mögen, denn sie hält ewig. Ich benutze diesen Timbuk2 Messenger seit 1999. Kein einziger Stich wurde rückgängig gemacht.

Zum Glück für Motorradfahrer müssen wir das Rad nicht neu erfinden. Vor über 20 Jahren gab es eine Revolution im Design von Fahrrad-Umhängetaschen. New Yorker Boten benutzten seit den 1970er Jahren eine Tasche der Firma De Martini. 1980 versuchte eine unternehmerische Firma namens Manhattan Portage, eine Tasche aus dem neu erhältlichen Stoff Cordura plus zu bauen. Sie fügten einige Details hinzu, wie Plastikschnallen als Ersatz für die alten D-Ringe von De Martinis und eine Einhandschnalle für den Hauptgurt, damit die Tasche nah am Körper des Fahrers blieb. Die strapazierfähigen, wasserdichten Taschen wurden in Bagdad wie Sprengwände verkauft, und innerhalb von fünf Jahren stellten viele andere Unternehmen ähnliche Taschen mit regionalen Variationen und Verbesserungen auf der ganzen Welt her. In den frühen 90er Jahren hatten Unternehmen wie Roach, Chrome und Bailey Works regionale Nischen herausgearbeitet - man konnte anhand seiner Tasche erkennen, woher ein Fahrradkurier stammte. In jüngerer Zeit wurden Kuriertaschen zur neuen Ikone des Urban Hipster, und günstigere Versionen sind bei Gap, Eddie Bower und anderen modebezogenen Einzelhändlern erhältlich.

Vor über 20 Jahren gab es eine Revolution im Design von Fahrrad-Umhängetaschen.

Ich benutze seit ungefähr zehn Jahren Kuriertaschen. Ich mag Kuriertaschen, weil sie nicht wie Rucksäcke in den Hinterkopf stoßen, sich leichter in Reitkleidung an- und ausziehen lassen und sperrige Lasten fester und enger am Körper halten, damit sie sich nicht verschieben und Ihr Gleichgewicht beeinflussen. Sie können auch in Ihre Tasche steigen, während Sie mit aufgesetztem Helm auf dem Fahrrad sitzen, indem Sie den Gurt lösen und die Tasche nach vorne schwingen. Bei einem Rucksack müssen Sie sie entfernen und entpacken, was normalerweise bedeutet, dass Sie Ihre Handschuhe ausziehen müssen, Jacke und vielleicht sogar deinen Helm. Ich mag auch den harten, streetwise Look, den die Umhängetasche verkörpert - du siehst aus wie jemand, der viel Zeit mit Reiten verbringt, jemand, der sich genug für das Reiten engagiert, um spezielle Ausrüstung zu benötigen.

Der Timbuk2 Messenger kann den Laptop kaum in der Tasche halten. Eine speziell angefertigte Laptoptasche ist viel besser.

Die Timbuk2-Tasche hat einen tollen gepolsterten Rücken mit Belüftungskanälen, aber ich habe den Gurt nicht so sehr geliebt.

Meine eigene Umhängetasche ist eine mittelgroße Timbuk2 Classic-Umhängetasche. Ich benutze es seit ungefähr fünf Jahren und mag sein einfaches, starkes Design und seine praktischen Eigenschaften. Aber ich hatte Probleme, einen Laptop darin herumzutragen: Es ist etwas zu flach, um den Laptop in einer Hülle oder einer anderen Tasche zu tragen, und es ist nicht vorgesehen, Papiere, Akten, CDs oder den Müll, der mit diesen neuen Lohnsymbolen einherzugehen scheint, zu verstauen -Sklaverei müssen wir von Ort zu Ort schleppen.

Der Commute XL ist stilvoll und nützlich.

Der Commute XL hält Ihren Laptop sicher und hat genug Funktionen, um Sie stundenlang zu unterhalten.

Also rief ich die guten Leute bei Timbuk2 an, um zu sehen, ob sie eine Umhängetasche hatten, die speziell für den Transport eines Laptops entworfen wurde. Sie ließen mich in das Timbuk2-Werk / Lager / Hauptquartier in San Franciscos Mission District fahren, wo Timbuk2 seit 1989 Kuriertaschen herstellt und verkauft. Vor kurzem hat das Werk einige Blöcke verlegt und ungefähr die Hälfte seiner Produktion nach China ausgelagert, um zu sparen auf Arbeitskosten. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, die dasselbe getan haben, fertigt Timbuk2 immer noch einen Teil ihrer Produkte (z. B. Sonderanfertigungen) und all ihre Reparaturarbeiten im Werk in San Francisco. Das sollte genug Taschen für irgendjemanden sein, zumindest für diejenigen von uns, die das Glück haben, medizinisch behandelt zu werden … diese Tasche hat so viele Taschen, dass ich tatsächlich Sachen darin verloren habe.

Bei Timbuk2 gaben sie mir zwei ihrer Umhängetaschen, eine Commute XL Umhängetasche in Schwarz / Grau und einen Laptop Messenger in Schwarz / Rot. Es sind sehr ähnliche Taschen, mit ein paar signifikanten Unterschieden. Die Commute XL (sie machen auch die reguläre Commute, die nur zwei Zoll in Längsrichtung kleiner ist) ist eher eine Aktentasche, 18 "mal 11" mal sechs Zoll, mit einer gepolsterten Rückwand und einem abnehmbaren Hauptgurt. Der Laptop Messenger ist im Prinzip die mittlere Timbuk2-Umhängetasche in der Standardausgabe, verfügt jedoch über ein gepolstertes Laptopfach. Es ist ein bisschen größer als das XL Commute, obwohl es sich nach oben verjüngt. Es misst an der Öffnung 19 Zoll und an der Basis 14, 5 Zoll und ist dann 11 Zoll hoch und acht Zoll breit.

Beide Taschen sind sehr gut aussehende, gut gebaute Gegenstände. Sie bestehen aus strapazierfähigem Cordura und ballistischem Nylon mit schweren Nylonbändern und -beschlägen. Das Material ist mit Vinyl imprägniert und jede strukturelle Naht ist doppelt genäht. Wenn man sie aufnimmt, zeigt sich, dass viele Konsumgüter heutzutage ein solides Gefühl haben.
Der Pendler hat eine verwirrende Reihe von Taschen. Auf der Vorderseite der Tasche befinden sich zwei große Seitentaschen, die eine kleine, mittige Tasche mit einem Reißverschlussfach für Kleingeld oder andere kleine Gegenstände auf der Vorderseite und Stiftkästen flankieren. Auf beiden Seiten der Tasche befindet sich ein Wasserflaschenhalter. Im Inneren befindet sich neben der gepolsterten und mit Cord gefütterten Laptop-Hülle ein riesiges Reißverschlussfach mit zwei großen Innentaschen und einem langen, roten Band mit einem Schlüsselhaken darauf. An der Außenseite dieser Tasche mit Reißverschluss befinden sich mehrere Stifttaschen sowie weitere Taschen und Taschen, von denen eine mit weichem Kordmaterial für Sonnenbrillen oder Mobiltelefone ausgekleidet ist. Das sollte genug Taschen für irgendjemanden sein, zumindest für diejenigen von uns, die das Glück haben, medizinisch behandelt zu werden. Vielleicht haben Sie ein nicht diagnostiziertes psychologisches Problem? Kein Schweiß: Diese Tasche hat so viele Taschen, dass ich tatsächlich Sachen darin verloren habe. Entpacken Sie den gepolsterten Rücken (komplett mit Kanälen, um das verschwitzte Rückensyndrom zu verhindern) und Sie haben Zugang zu einem versteckten Fach mit noch mehr Stifttaschen, Handytaschen und einem weiteren Platz für Sonnenbrillen. Es ist eigentlich eine ideale Größe für Papiere oder Akten. Die breiten Taschen vorne sind gut für Ihr Laptop-Zubehör wie eine Maus, Netzteile oder Ersatzbatterien geeignet.

Die "Citizen" -Tasche von Chrome ist gut verarbeitet und mit hochwertigen Nähten und Materialien versehen.

Die Pendeltasche eignet sich sehr gut als Aktentasche oder Laptoptasche für diejenigen von uns, die mehr Zeit damit verbringen, herumzulaufen. Es sieht gut aus und kann aufgrund seines aktentaschenartigen Designs ohne Umfallen aufgestellt werden. Die Aufbewahrung von Wasserflaschen ist eine gute Sache, vor allem, wenn Sie sie als Handgepäck verwenden. Als Motorrad- oder Fahrradtasche bietet sie jedoch nur wenige Vorteile gegenüber jeder anderen Umhängetasche oder Aktentasche mit Tragegurt. Die Tasche passt sich Ihrem Körper nicht an und bewegt sich bei Bewegung zu stark. Der Gurt passt sich nicht klein genug an, um die Tasche fest am Rücken zu halten. Wenn der Beutel voll ist, befindet sich zwischen der Klappe und dem Innenraum des Beutels ein Spalt, der bei Regen ein Problem darstellen kann. Dies ist ein herausragendes Gepäckstück, und ich mag es sehr, aber es ist nicht 100% ig ideal für Motorradfahrer.

Beim Einsatz auf zwei Rädern war ich vom Laptop Messenger viel aufgeregter und beeindruckter. Es ist im Wesentlichen dasselbe wie mein sechsjähriger mittelgroßer Timbuk2 Messenger, aber mit den verbesserten Innentaschen und einer Laptop-Hülle im Inneren. Dies bedeutet, dass es das einfache, aber haltbare und zuverlässige "Schnellanpassungs" -Gerät für den 2 "breiten Nylonriemen hat, eine paddelähnliche Kunststoff-Schnalle, die unglaublich einfach anzupassen ist, selbst wenn die Tasche voller Bücher ist und Sie" Ziehen Sie die Tasche nach vorne, klappen Sie den Einstellhebel nach oben, ziehen Sie den Gurt nach unten, bis die Tasche fest sitzt, und schwingen Sie die Tasche nach hinten Eine weitere empfohlene Option ist ein gepolsterter Ärmel, der den Gurt umschließt, um zu verhindern, dass an Ihrer Schulter Rillen auftreten, die wahrscheinlich an beiden Schultern von Anna Nicole Smith auftreten .

Timbuk2s Commute XL hat mehr Taschen als ein Billardturnier, ist aber nicht so gut für den Fahrrad- oder Motorradgebrauch geeignet.

Apropos beide Schultern: Die Timbuk2-Umhängetaschen können an beiden Schultern getragen werden. Dies ist gut für Südpfoten und für diejenigen unter uns, die wiederholt von Chiropraktikern angewiesen wurden, die Schultern von Zeit zu Zeit zu wechseln, damit wir nicht wie zu Fuß beginnen Quasimodo nach 15 Jahren Umhängetaschengebrauch. Einige Taschen sind so aufgebaut, dass die Unheimlichen (lateinisch für "Linkshänder") unter uns sie nicht benutzen können.

Das tägliche Leben mit einer Timbuk2-Tasche ist ziemlich süß.

Ein leerer oder leicht beladener Timbuk2 Messenger ist unauffällig. Das straffe Gefühl der Gurte gibt dem Fahrer ein sicheres Gefühl. Mit mehr als 10 Pfund kann ich fühlen, wie sich das Gewicht in meine Schulter gräbt, was mich unwohl macht, aber es wirkt sich immer noch nicht so stark auf mein Fahren aus. Mehr als 20 Pfund und Sie werden definitiv langsamer. Und für diese kurzen Ausflüge sollten Sie aus dem Lebensmittelgeschäft zurückkehren, in dem Sie über 30 Pfund wiegen. Tragen Sie den Gurt locker und lassen Sie ihn auf dem Sitz hinter sich.

Das Commute XL bietet viel Platz, da es für den neuen Apple 17 "G4 Laptop konzipiert wurde.

Regen bleibt für eine Weile aus einer Timbuk2-Tasche. Das wasserdichte Futter hält Ihre Fracht bei leichtem Regen oder Nieselregen trocken, aber ein richtiges Durchnässen durchdringt das Futter, da die Nähte von der Außenseite der Tasche durch das Vinyl laufen. Es kommt nicht oft vor, aber wenn Sie viel im Regen fahren, nehmen Sie einen Müllsack mit. Die chinesische Konstruktion scheint genauso solide und haltbar zu sein wie die in den USA hergestellten Produkte, aber es ist immer noch schön, Amerikaner zu kaufen. Dies würde mich davon abhalten, die 90 Dollar für den Laptop Messenger oder die 120 Dollar für den Commute XL auszugeben.

Seit vielen Jahren habe ich gesehen, wie Fahrradkuriere große, elegante Taschen mit coolen Schnallen im Airline-Stil an der Vorderseite herumtrugen. Bei genauerer Betrachtung der Schnallen wird das Chrome-Logo angezeigt. Ich ging zum Chrome-Hauptquartier in der Folsom Street, um sie zu überprüfen. "Wenn Leute Chrome kaufen, wissen sie, dass es ein Leben lang hält."

Rob Reedy, Marketingleiter von Chrome, gab mir eine schwarz-gelbe "Citizen" -Tasche. Chrome ist ein einzigartiges Unternehmen mit der Verpflichtung, nur US-Arbeitskräfte einzusetzen. Ihre Fabrik in Colorado macht alle ihre Taschen. Ich fragte Rob, warum Chrome nicht der Parade einheimischer Hersteller folgte, die die Produktion in Übersee ausnutzten, um die Gewinne zu steigern. "Erstens sind wir seit elf Jahren im Geschäft und stellen im Inland her. Wir werden in den USA hergestellt. Zweitens können wir alles im Vergleich zu Übersee überwachen, wo man nicht weiß, was es wirklich ist Wenn Sie in ihrer Fabrik arbeiten und nur hoffen, dass die Dinge perfekt laufen. Wir könnten 60 oder 70 Prozent unserer Arbeitskosten einsparen, aber das interessiert uns nicht - wir sind es einfach nicht. Wenn Leute Chrome kaufen, wissen sie, dass es das ist gemacht, um ein Leben lang zu halten. " sagt Rob. In der Tat enthalten Chrome-Taschen eine lebenslange Garantie.