Anonim

Bedienerfunktion : Nomen
1: eine, die arbeitet: als: eine, die eine Maschine oder ein Gerät betreibt
2: eine kluge und geschickte Person, die weiß, wie man Einschränkungen oder Schwierigkeiten umgeht
(Quelle: Merriam-Webster Dictionary Online)

Für alle, die den obigen Beschreibungen entsprechen, ist die neue „Operator“ -Linie von Icon für den Herbst '09 von Interesse. Der Plan von Icon war einfach. Nehmen Sie den Alliance SSR-Helm, die Hooligan-Jacke und die Sub-Handschuhe und fügen Sie eine Variante des neuen Universal Camouflage Pattern (UCP) des Militärs hinzu, eine Kombination aus Grün, Hellbraun und Grau in einem digital pixeligen Muster, das für die Arbeit in verschiedenen Umgebungen entwickelt wurde. Das Ergebnis ist eine Ausrüstung mit einer Einstellung, die sich von der der meisten anderen auf dem Markt unterscheidet. Denken Sie nicht, dass Icon versucht, die Dinge anders zu machen? Schauen Sie sich die Guerilla-Marketingkampagne an.

Diese Tarnung funktioniert übrigens nicht. Erwarten Sie beim Tragen des kompletten Outfits nicht, dass Sie unbemerkt am Radar des Polizisten vorbeirutschen. Denken Sie nicht, dass Sie einen kranken Wheelie im Verkehr ziehen können und nicht, dass die Cager 911 anrufen. Die Operator-Ausrüstung von Icon macht auf sich aufmerksam. So sehr, dass es Ihnen nach einer Weile peinlich wird, den Leuten zu erklären, dass Sie, obwohl sich das Reiten in der Stadt manchmal wie ein Kampf anfühlt, kein aktives Militär sind. Ironischerweise kann diese Tarnung Ihre Sichtbarkeit mehr erhöhen als die von pinkelgelb mit reflektierendem Klebeband. Der Effekt funktioniert also. Aber wie bei einem Import-Tuner muss jede getarnte Ausrüstung die Funktion haben, die Haltung zu sichern. In diesem Artikel gehen wir auf die Einzelheiten aller drei Teile ein.

Nein, die Ausrüstung von Icon Operator wird nicht mit einem M4 geliefert, aber das Styling der Ausrüstung ist stark von der Ausrüstung der US Army abhängig. (Foto von Holly Marcus)

Sub Operator Handschuhe

Ausgehend von den Fingerspitzen sind die Sub-Handschuhe das erste Stück in der Operator-Kollektion von Icon. Die Sub-Linie von Handschuhen besteht aus einem kurzgeschlossenen, „straßenlangen“ Netzgewebe und Leder mit Knöchelschutz aus Spritzgusskunststoff. Das Operator-Modell kombiniert digitale Camouflage-Farben mit einem Kampfhandschuh-Styling.

Die Sub Operator-Handschuhe von Icon sind ein Netzgewebe in Kombination mit Ziegenhauthandflächen. (Foto von Holly Marcus)

Haben Sie keine Lust, Ihre Stormtrooper-Rennhandschuhe aus Leder und Kohlefaser bei einem kurzen Abstecher zum örtlichen Café an einem heißen Sommertag zu tragen? Dann sind Sub-Handschuhe genau das Richtige für Sie. Sie lassen sich mit ihrem einzigen Stück Klettverschluss und der Ziehlasche schnell an- und ausziehen. Das Leder ist das firmeneigene „Battlehide“ -Ziegenleder von Icon, das in den Handflächen und Zwickeln vorhanden ist.

Die Sub Operator-Handschuhe sind entspannt und bequem und bieten Ihnen genügend Fingerfertigkeit, um einen Helm abzunehmen. (Foto von Holly Marcus)

Das Ergebnis ist das Beste aus beiden Welten. Das Textil macht die Handschuhe leicht, flexibel und atmungsaktiv. Das Leder wird an allen Stellen abgelegt, an denen es bei einem Unfall zu einem Abrutschen auf dem Bürgersteig kommen kann.

Auf der Straße passen die Sub-Handschuhe gut, ohne zu eng zu sein. Die vorgeformten Finger fühlen sich natürlich an, wenn sich Ihre Hände auf den Bedienelementen befinden. Bei warmem Wetter sind die Handschuhe kühl genug, um Ihnen einen Grund zum Schutz Ihrer Finger zu geben, wenn Sie schwerere, voluminösere Handschuhe zu Hause lassen. Sie bieten immer noch genug Wärme, um Sie an einem kalten Morgen auf kurze Distanz zu bringen. Unterhandschuhe sind so flexibel, dass Sie flinke Dinge erledigen können, z. B. den Helm schnallen und abschnallen.

"… die Sub-Handschuhe liegen eng an, ohne zu eng zu sein."

Wenn Camouflage nicht Ihr Ding ist, kommen die Sub-Handschuhe von Icon auch in anderen Designs mit mehreren Farboptionen. Der UVP für die Handschuhe von Icon Sub Operator beträgt 45 US-Dollar.

Hooligan Operator Jacke

Im Gegensatz zur Operator-Version des Alliance-Helms und der Sub-Handschuhe ist die Hooligan Operator-Mesh-Textiljacke von Icon mehr als nur ein Farbschema. Die Jacke ahmt die "ACU" oder "Army Combat Uniform" der US-Armee bis auf die mit Klettverschluss versehenen Schulterpatches, den Stehkragen und die um 45 Grad gekippten Außentaschen mit Klettverschluss (siehe "Klettverschluss") nach. Was würden Sie von einer Jacke erwarten, die der Hersteller "Abrams [wie in" M-1 Abram Tank "] von Motorradausrüstung" nennt?

Die Icon Hooligan-Jacken verfügen über eine CE-geprüfte Ellbogen- und Schulterpolsterung sowie eine Rückenpolsterung aus Dual-Density-Schaum. (Foto von Holly Marcus)

Die restlichen Merkmale sind Standard-Hooligan, Schulter- und Ellbogenschutz mit CE-Zulassung, Dual-Density-Schaum-Rückenprotektor und gestepptes, durchgehendes Innenfutter mit Reißverschluss. Der Innenschuh macht diese Jacke für die meisten, die diese Bewertung lesen, zu einer Jacke für neun Monate. Ich habe es benutzt, als die Temperaturen in den 40ern sanken und es warm genug für kurze Pendelfahrten ist.

Aber diese Jacke war für den Sommer konzipiert. Nehmen Sie bei warmem und heißem Wetter das Futter für eine leichte Mesh-Luftjacke heraus, die sich am besten für das Tragen eines T-Shirts eignet. Der niedrige, gefütterte Stehkragen lässt viel Raum für Kopfbewegungen, ohne dass ein Kragen Ihren Helm beeinträchtigt. Neben den Außentaschen gibt es auch eine Innentasche zum Verstauen von Geldbörsen oder Handys.

Icon behauptet, dass die aufgedruckten Designs nicht verblassen. Als Besitzer von schwarzen Textiljacken, die zu lila und roten Jacken verblasst sind, die zu rosa verblasst sind, bin ich neugierig auf diese. Wir werden sehen.

Die Icon Hooligan Operator Jacke ist das Herzstück einer Kollektion, die einen ähnlichen Alliance SSR-Themenhelm und Sub-Handschuhe enthält. (Foto von Holly Marcus)

Mit dem enthaltenen gesteppten Innenfutter verwandelt sich die Icon Hooligan-Jacke von warmem Wetter in eine vielseitige Jacke, die früh im Frühjahr und spät im Herbst getragen werden kann. (Foto von Holly Marcus)

Die Hauptschwäche der Operator-Jacke liegt in der Größe und der mangelnden Einstellbarkeit. Im Gegensatz zu den anderen Hooligan-Jacken von Icon ist die kleinste Größe, in der der Operator erhältlich ist, mittelgroß. Für die Navy SEALs und Marine Recons unter uns ist dies kein Problem, aber die mittlere Größe war für meinen schlanken 6-Fuß-Rahmen etwas groß. Um das Problem noch zu verschlimmern, verfügt der Operator nicht über die Handgelenk-, Taillen- und Ärmelversteller, die die meisten Mesh-Jacken haben. Leder- oder Textiljacken haben eine Steifheit, die die Form beibehält. Mesh-Jacken sind in der Regel flexibler und wenn sie nicht eng anliegen, weht der zusätzliche Platz in der Jacke ein wenig im Wind. Die Manschetten neigten dazu, sich mit hoher Geschwindigkeit zu bewegen, aber die elastischen Manschetten des Liners sorgen dafür, wenn der Liner installiert ist. Diese Probleme würden mit der richtigen Dimensionierung beseitigt und wenn der Betreiber in kleinen Mengen angeboten würde.

Der UVP für die Icon Hooligan Operator Jacke beträgt 190 US-Dollar. Es gibt eine große Auswahl an anderen Hooligan-Jacken, die zwischen 165 und 190 US-Dollar kosten. Die meisten sind in kleinen Größen erhältlich.

Alliance SSR Operator Helm

Die Operator-Version des Alliance SSR-Helms von Icon ist mit dem digitalen Camouflage-Finish in „Rubatone“ ausgestattet, der matten Textur des Unternehmens mit einem gummiartigen Finish. Das Rubatone-Finish verleiht dem Helm nicht nur ein schnörkelloses, geschäftsmäßiges Aussehen, sondern sorgt auch für eine griffige, rutschfeste Oberfläche. Alliance-Helme haben eine spritzgegossene Polycarbonatschale, die die US-, europäischen, australischen und japanischen Sicherheitsstandards erfüllt oder übertrifft, einschließlich Snell M2005 und DOT.

Das Belüftungssystem des Alliance-Helms ergänzt die warmen Wetterbedingungen seiner Mitfahrer. Das Design des Helms konzentriert sich nicht nur darauf, kühle Luft hereinzulassen, sondern auch heiße Luft durch Abluftöffnungen herauszulassen. Der Helm verfügt über zwei Kanäle, die von Icon als „Aufsichtspersonen“ bezeichnet werden und die Luft über den Scheitel des Kopfes und über die Auslassöffnungen im hinteren Bereich des Helms leiten. Es gibt einen Kinnschlitz und zwei Kronenschlitze, die alle mit einer behandschuhten Hand leicht zu finden und schnell zu handhaben sind. Das Belüftungssystem kann weiter fein eingestellt werden, indem der Luftstrom im Inneren des Helms umgeschaltet wird.

Abgebildet mit optionalem dunklen Schild (standardmäßig klar). Der Operator-Helm von Icon verleiht dem Alliance SSR-Helm ein Rubatone-Digitarn-Finish. (Foto von Holly Marcus)

Eine Nahaufnahme der "Aufsichtspersonen" des Operator Helms. Icon hat ein System entwickelt, das nicht nur kühle Luft hereinlässt, sondern auch heiße Luft herauslässt. (Foto von Holly Marcus)

Das Belüftungssystem hilft auch dabei, das Gesichtsschild klar zu halten, wobei ein entnebelnder Kinnlüfter das beschlagfreie Schild ergänzt. In Kombination mit dem abnehmbaren Atemabweiser, der den Top Gun-Look des Helms optisch verstärkt und nicht an einem kalten Tag an einem toten Punkt sitzt, bleibt der Schild dieses Helms frei.

Alliance-Helme sind mit einem Schnellverschluss versehen. Während sich der Schild leicht ablösen lässt, dauert das Wiederanbringen ein wenig Übung und eine Einlaufzeit für die Teile. Es ist nicht das einfachste Schildentfernungssystem in der Branche, aber es macht den Job. Schilde sind kratzfest und in verschiedenen Farben erhältlich, von geräuchert bis metallisch. Der Preis liegt zwischen 25 und 45 US-Dollar.

Der andere Vorteil des Alliance-Helms liegt in seiner Größenanpassbarkeit. Die Wangenpolster sind austauschbar und haben dickere und dünnere Größen, um den Helm an Ihre Kopfform anzupassen. Die Standardpolsterung passt gut zu meinem ovalen Kopf, obwohl die Größe von Icon im Vergleich zu anderen Marken etwas kleiner ist. Der Rest des Helminneren ist das herausnehmbare und waschbare Innenfutter „Hydradry“, das den Schweiß für lange Strecken bequem vom Kopf wegleitet. Das gesamte Innenfutter des Helms kann erworben werden, um die Größe zu ändern oder die Lebensdauer des Helms zu verlängern.

Die SSR-Helme der Icon Alliance verfügen über eine abnehmbare Einlage zum Reinigen und abnehmbare Karomuster, sodass ein Helm für einen einzelnen Fahrer individuell angepasst werden kann. (Foto von Holly Marcus)

Der Alliance-Helm sitzt bequem und ist auch nach langer Fahrt noch bequem. Wir hatten zum Glück nie die Gelegenheit, den Aufprallschutz zu testen, aber viele andere haben es getan. Auf der Icon-Website gibt es einen Abschnitt „Überlebende“, in dem Sie sehen können, wie Icon-Helme, die auf Telefonmasten geklopft sind, mit der Vorderseite nach unten auf den Bürgersteig rutschten und die mittleren Betonbarrieren durchschritten, und ihre Insassen der Welt ihre Geschichte erzählten. So wird all diese Haltung mit etwas Muskeln untermauert. Kaufen Sie einen Alliance SSR-Helm für Qualität, Komfort und Sicherheit, und Sie erhalten den einzigartigen Style als Bonus.

Icon Courtesy: Foto mit freundlicher Genehmigung von Icon. Sprechen Sie über Feldversuche. Ein Icon-Händler testet den Alliance SSR Operator-Helm, während er während seiner Afghanistan-Tour eine Minigewehr bemannt. Icon arbeitet an einem ähnlichen System, um Motorradfahrer gegen kaffeetrinkende SUV-Fahrer und SMS-Fußballmütter zu verteidigen.

Der UVP für den Icon Alliance SSR Operator-Helm beträgt 190 US-Dollar. Es gibt eine umfangreiche Reihe anderer Alliance SSR-Helme, darunter viele neue für den Herbst '09. Die Preise variieren zwischen 140 und 210 US-Dollar.

Die Operator-Linie von Icon bietet großartige Ausrüstung und verleiht ihr eine einzigartige Haltung. Seien Sie gespannt auf Bewertungen von Operator Sub-Handschuhen und der Operator Hooligan-Jacke.