Anonim

Als wir uns entschieden, eine Auswahl von Sporttourern für eine längere Fahrt mitzunehmen, wussten wir, dass wir durch das sengende Wetter Kaliforniens fahren würden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Kühlleistung einiger der neuesten Mesh-Geräte zu untersuchen, um die Innentemperatur niedrig zu halten.

Ich habe die Icon Citadel Mesh Jacke und Hose ausgewählt, um die Atmosphäre an meiner Haut vorbeizuführen, da sie eine gute Kombination aus atmungsaktivem Schutz und Abriebschutz bietet. Laut Icon sind alle wichtigen Aufprallpunkte mit „High-Denier-Nylon“ versehen, damit der Asphalt nicht in Ihre empfindliche Dermis eindringt. Die kritischen Nähte sind für zusätzliche Haltbarkeit auch doppelt genäht.

Die Ecken Ihres Körpers werden durch D3O-Ellbogen-, Schulter- und Knieschützer vor Stößen geschützt. Der Rückenschutz wird mit einem Viper Stealth D3O Back Pad geliefert. Leute, die Panzerungen für unbequem halten, sollten sich die D3O-Polster ansehen, die extrem flexibel und leicht sind und dennoch eine gute Stoßabsorption bieten. Die nächtliche Erkennbarkeit wird durch die 3M-Reflexstreifen an Brust, Rücken, Armen und Beinen unterstützt.

Image

Das Mesh bedeckt einen großen Teil des Jackenrückens und lässt eine beeindruckende Menge Luft durch.

Es ist jedoch die Belüftung, die Sie von der Citadel Mesh-Ausrüstung schätzen werden, wenn Sie ein südwestliches Tal oder den Panhandle von Florida überqueren. Die vorgekrümmten Ärmel mit reichlich Mesh-Belüftung an den inneren und äußeren Oberarmen fangen jeden Wind ein, der an Ihrer Windschutzscheibe vorbeigeht. Obwohl der untere Oberkörper mit robustem Nylon überzogen ist, verfügt die obere Brust über eine große Öffnung aus robustem Nylonnetz mit großen Löchern. Wenn Sie mit einem nackten Fahrrad von einer Ampel wegfahren, können Sie selbst an den heißesten Tagen eine kurze Abkühlung erleben, während die Luft Ihren Schweiß trocknet. Die Belüftung des Rückennetzes ist erheblich größer und die Kühlluft gelangt auch bei angebrachtem Rückenprotektor auf Ihre Haut.

Image

Die Löcher im Rückenprotektor unterstützen die Atmung. Das Pad selbst ist so flexibel, dass es sich fast so anfühlt, als wäre es während der Fahrt nicht da.

Während die Jacke ein leichteres Netz unter den Armen hatte, um das schwerere Netz für Brust und Rücken zu schonen, verwenden die Hosen das kräftige Netz an Oberschenkeln und Wadenrücken. Der Rest ist mit dem schweren Nylongewebe bezogen. Stretcheinsätze über den Knien sorgen für Komfort. Die Hose verfügt über einen verstellbaren Gürtel, mit dem der Fahrer die Taille der Hose je nach der Menge an Kuchen, die auf einer Fahrt angetroffen wird, straffen oder lockern kann. Darüber hinaus können Jacke und Hose durch Schnappschlaufen miteinander verbunden werden. Während diese im Vergleich zu einem Reißverschluss etwas pingelig sein können, können sie durch die Schlaufen an der Unterseite der Jacke an Jeans oder anderer Ausrüstung befestigt werden, indem die Schlaufe um den Gürtel des Fahrers geschnappt wird.

Image

Die Schnappschlaufen machen die Jacke vielseitiger, da sie an jedem Gürtel und somit an jeder Hose befestigt werden kann, die der Fahrer trägt.

Der Stil der Citadel Mesh-Jacke ist sportlich und die Basis ist in Rot oder Neongelb gehalten. Schwarze und graue Farboptionen sind ebenfalls verfügbar. Die Jacke fällt jedoch groß aus. Obwohl ich die veröffentlichten Größentabellen von Icon befolgte und genau nach den Vorgaben maß und einen Large bestellte, waren sowohl die Jacke als auch die Hose zu groß für mich - nicht nur in der Mitte, sondern auch über meinen Schultern. Da ich in der Regel ein L trage, was vom Schnitt der Ausrüstung abhängt, wundert es mich, dass ich ein M brauche, um in die Zitadelle zu passen.

Die Hose war genauso, obwohl ich den Gürtel festziehen konnte, um zu verhindern, dass heruntergekommene Schubladen vom Fahrrad runterfuhren. Bevor jemand sagt, dass die Hose locker sein soll, da es sich um eine Überhose handelt, habe ich Jeans darunter getragen. Außerdem kann die Lockerheit der Hose den Schutz der Rüstung verringern, da sie sich nach dem ersten Aufprall wahrscheinlich verschieben würde. Ich hätte die Ausrüstung gegen eine kleinere Größe ausgetauscht, wenn ich vor unserer Tour Zeit gehabt hätte.

Image

Der verstellbare Gürtel ist eine nette Geste.

Die Citadel-Jacke hat neben ihrer Belüftung auch einiges zu bieten. Während das herausnehmbare Thermolite-Innenfutter nicht zu viel Wärme bietet - die Jacke ist einfach zu stark belüftet - verfügt es über vier praktische Taschen (eine mit Reißverschluss), die zu dem ohnehin schon ausreichenden Stauraum in den drei Taschen der Jacke beitragen. Ein verstellbarer elastischer Kordelzug verfeinert den Jackenboden.

Image

In den Jackentaschen können Sie jede Menge Dinge verstauen.

Dainese Summer Gear Review 2010