Anonim

In Harley-Davidsons Aufstellung von 20 Reittieren für 1998 sind nur acht mit dem bedeutendsten Tachometer des Tachos ausgestattet. Die übrigen Dutzend Beispiele zeigen ein Gerät zur Messung der Fahrgeschwindigkeit und eine Mischung aus taktilen und akustischen Hinweisen, die Sie beim richtigen Schalten unterstützen: Die Häufigkeit des allgegenwärtigen "Kartoffel-Kartoffel-Kartoffel" -Rumpelns, des Windstoßes und der andern Invasive Vibrationen lehren Sie die wichtigsten Schaltpunkte. Für Harley-Puristen ist das genug.

Aber ein kleiner Neuling in der Accessoires-Linie von Harley in dieser Saison könnte seinen Weg in den Vordergrund rücken. Es ist der neue Mini-Tachometer der Datcon Instrument Company aus Lancaster, PA, einem Harley-Davidson-Zulieferer. Es ergänzt einige Big Twin-Modelle, die bisher häufig am Instrumententeile-Fach vorbeigeführt wurden, um visuelle Pilotreferenzen.

Der Mini-Tach passt für FXSTS-, FXSTSB- und FLSTS-Modelle ab 1988, aber nicht für Springers mit abnehmbarer Windschutzscheibe (Teile-Nr. 67941-96). Es passt auch für FLHR-Modelle ab '94 sowie FL Softail-Modelle ab '86, die mit Chrome Nacelle (Teile-Nr. 67943-96) ausgestattet sind. FXDWG ab '93 und FLST-, FLSTC-, FLSTF- und FLSTN-Modelle ab '86 (Teile-Nr. 67946-96, FL Softails mit Chromgondel müssen Teile-Nr. 67943-96 verwenden); FXST- und FXSTC-Modelle ab '84 (Teile-Nr. 67948-96). Das sind viele Fahrräder. Verschiedene Modellanwendungen werden mit passenden Chrombeschlägen für die Lenkermontage vorne und mittig genau dort geliefert, wo Sie es möchten.

Der Mini-Tach ist ein 2 5/8-Zoll-Mechanismus mit einer Grafik, die mit den werkseitigen Tachoflächen ab 1995 identisch ist. Integrale Beleuchtung ist auch in Farbe und Intensität gleich. Die rote Linie ist als 6000 U / min dargestellt, was möglicherweise nicht mit dem werksseitigen Drehzahlbegrenzer übereinstimmt, aber für mein Testfahrzeug geeignet ist, einen 1996er Fat Boy, der ein einstellbares Nachrüst-Zündmodul enthält, das bereits für 6000 U / min eingestellt wurde. Schalten Sie den Zündschalter ein und die Tachonadel zieht fest auf Null. Starten Sie und lesen Sie die Geschichte, die Sie bisher nur gefühlt haben.