Anonim

Grüße aus Chicago, wo der Wind weht, die Temperaturen frieren und wir versuchen, uns warm zu halten. Gut, dass Motorcycle.com mir ein paar Sachen geschickt hat, um mich während der Fahrt warm zu halten, und ich hoffe, Sie werden die Wohltäter meiner gefährlichen Testbemühungen sein. Der Spieler in diesem Test ist die Harley-Davidson FXRG Nylonjacke. Es wurde entwickelt, um Sie mit einer Technologie warm und trocken zu halten, die die übliche Lederausstattung übertrifft.

Wir scheinen alle in die nächste Generation der Technologie hineingebracht zu sein, die kickt und schreit und nicht bereit ist, "die guten alten Zeiten" loszulassen. In diesen guten alten Tagen bei kaltem und nassem Wetter musste man ein Sweatshirt unter der Lederjacke tragen, aber die Lederjacke hatte mehr Undichtigkeiten als die Titanic. Hey, du siehst immer noch cool aus, oder?

Leider wurde es etwas zu kalt, als die Temperatur fiel oder der Regen fiel.

Longride geht für Motorcycle.com auf solche Längen. Dieses Mal verbrachte er all seine wachen Stunden damit, an einer Schneebank zu sitzen, um neue Ausrüstung von Harley zu testen. Dieser winzige Schneehaufen rechts ist seit Monaten sein Büro.

Harley-Davidson FXRG Nylonjacke

Die Harley FXRG Nylonjacke unterscheidet sich von den meisten anderen Produkten der Harley MotorClothes-Linie dadurch, dass sie mehr auf Funktion und weniger auf Stil ausgelegt ist. FXRG steht in der Harley-Alphabetsuppensprache für Functional Riding Gear.

Das wasserdichte Cordura Aquator-Material mit Lycra Aquator an den wichtigsten Belastungspunkten und ein wasserdichter Zwei-Wege-Frontreißverschluss bilden die Außenschale, während das herausnehmbare Primaloft-Innenfutter mit seinen kleinen Taschen für die nötige Wärme sorgt Pakete. Der Schutz umfasst eine leichte abnehmbare CE-Panzerung an Ellbogen, Schultern und Rücken sowie einen abnehmbaren perforierten Nierengurt. Belüftung mit Reißverschluss und "Aktion" runden die Funktionen ab. Dank des herausnehmbaren Innenfutters und der Belüftung mit Reißverschluss kann diese Jacke das ganze Jahr über getragen werden, von den heißen bis zu den kältesten Tagen. Das Außenfutter ist ein engmaschiges Nylon, das sowohl wasserdicht als auch winddicht ist. Das Innenfutter ist eigentlich eine Jacke mit ganzen Ärmeln, die zusätzliche Wärme spendet, wenn die Temperaturen sinken, und die auf Wunsch separat getragen werden kann.

Tragen Sie viele Dinge bei sich, wenn Sie reiten? Diese Jacke hat die Lagerung. Es gibt 11 Taschen, in denen Sie alle Extras verstauen können, einschließlich einer Tasche für Ihre Brille und Ihr Handy, sodass auch die größte Packratte unter uns Platz für ihre Sachen findet.

Große Belüftungsöffnungen mit Reißverschluss an der Vorderseite sorgen dafür, dass es nicht zu kalt oder zu heiß wird, je nach Bedarf.

Nachdem wir uns nun mit einigen Merkmalen dieser Jacke befasst haben, wollen wir sehen, wie gut sie funktioniert. Kurz gesagt, es funktioniert gut, danke. Manchmal, wenn Dinge produziert werden, arbeiten Technologie und Funktion nicht immer zusammen, aber nicht mit FXRG Nylon Jacket. Ich bemerkte seine leichte und bequeme Passform, sobald ich es anlegte. Die Ärmel sind etwas länger als normal, was perfekt für die gestreckte Position ist, in der sich Motorradfahrer normalerweise befinden. Die allgemeine Passform scheint perfekt zu sein. und die Rüstung ist nicht sperrig oder aufdringlich. Es gibt vordere Belüftungsreißverschlüsse zusammen mit Ärmelreißverschlüssen sowie einen Hauptreißverschluss mit Doppelreißverschluss, der gut mit einem Schnappkragen zusammenarbeitet, um so viel Kühlung oder Wärme wie nötig zu erzeugen.

Auf dem Fahrrad klemmt oder behindert die Jacke weder die Bewegung noch macht sie sich bemerkbar, es sei denn, Sie stellen fest, dass Sie bei 20 Grad fahren können, ohne zu frieren, bevor Sie zwei Häuserblocks von zu Hause entfernt sind. Das enge Geflecht dieses Nylonliners lässt die kalte Luft überhaupt nicht herein. Ich habe andere Nylonjacken, die diesem ähnlich sind, und wenn es kalt wird, merkt man, dass die eiskalte Luft durch die Jacke sickert.

Ein weiteres nettes Feature für diejenigen, die sich für solche Dinge interessieren, ist das unauffällige Branding. Es ist auf den ersten Blick schwer zu sagen, dass diese Jacke von Harley-Davidson hergestellt wird. Dies würde es dem Selbstbewussten ermöglichen, diese Jacke mit jedem Markenfahrrad zu tragen, das er möglicherweise hat. Mit solchen Dingen beschäftige ich mich nicht; Die meisten Tests wurden an einem nackten Suzuki durchgeführt, um einen maximalen Windchill-Effekt zu erzielen.

Zu den Sicherheitsmerkmalen dieser Jacke gehören eine Rüstung an Schultern, Ellbogen und Rücken sowie reflektierende Paspeln für nächtliche Fahrten. Die Außenschale ist abriebfest, für den Fall, dass die Gummiseite nach oben zeigt. Insgesamt scheint es, als würde diese Jacke bei einem Sturz gut aushalten, aber ich wollte keine großen Anstrengungen unternehmen, um dies zu beweisen.

"Sexy Tänzerin, oooo, sexy Tänzerin …" Das herausnehmbare Primaloft-Innenfutter mit Vollärmel sorgt für zusätzliche Wärme und kann separat getragen werden. Versehentliche Ausweichflüge sind nicht garantiert.

Ein Kritikpunkt, den ich an der Jacke hatte, war, dass die Reißverschlüsse früh und häufig abfingen und viele Versuche erforderten, sie dorthin zu bringen, wo ich sie brauchte. Ein weiteres lästiges Problem für mich war, dass der Kragen einen Druckknopf anstelle von Klettverschluss hat. Der Druck war am Hals etwas zu eng; Ich hätte mir hier eine gewisse Einstellbarkeit gewünscht. Wäre ich ein Sicherheitsfreak, hätte ich mehr reflektierendes Material auf der Jacke bevorzugt.