Anonim

Die vier Jahreszeiten schätzen zu lernen, kann eine spirituelle Erfahrung sein. Zu dieser Jahreszeit, in der sich die Blätter zu verändern beginnen und die Luft knusprig wird, gibt es viele, die es genießen, den Abschluss der Sommersaison vor einem schönen Feuer mit einer dampfenden Tasse heißem Apfelwein zu bündeln und zu umarmen. Dann gibt es diejenigen von uns, die dem drohenden Winterwind trotzen und am ersten Schultag nur ungern ein jammerndes Kind haben.

Ihre Nachbarn haben angefangen, ihre Schneefräsen einzuschalten und Weihnachtslichter aufzuhängen. Früher oder später wird klar, dass Sie das Motorrad wegstellen müssen. Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrrad genauso einsatzbereit ist wie bei den ersten echten Frühlingszeichen. Wenn Sie in den Wintermonaten auf Ihre Batterie achten, kann dies dazu führen, dass Sie das gefühlvolle Geräusch Ihres Motors nicht oder nur zum Leben erwecken.

Es gibt eine Reihe von Überlegungen zu diesem Thema: Einige Leute bestehen darauf, den Akku vollständig aus dem Fahrrad zu entfernen, während andere ein Erhaltungsladegerät anbringen. Einige geben ihrem Fahrrad etwa einmal im Monat einen Schuss Saft, während andere dieses Element der Überwinterung völlig ignorieren. Wenn Sie nicht den Aufwand und die Kosten für das Ersetzen Ihrer Batterie einmal pro Saison haben möchten, ist es unwahrscheinlich, dass Letzteres Ihre beste Wahl ist. Wenn eine Batterie nicht regelmäßig verwendet wird, verliert sie allmählich ihre Ladung, insbesondere aufgrund der Belastung durch moderne Elektronik wie Sicherheitssysteme.

Wir haben uns für das Modell CTEK Multi US 3300 entschieden, um es an unser Projekt CBR600RR anzuschließen. CTEK schlägt vor, dass ihre Ladegeräte auch die tiefsten entladenen Batterien wiederbeleben. Wir haben uns jedoch entschlossen, proaktiv vorzugehen, indem wir sie über die Wintermonate auffüllen. Ich war sofort beeindruckt, wie kompakt, leicht und benutzerfreundlich das Gerät war. Der 3300 kann problemlos in einer Seitentasche in der praktischen Tragetasche verstaut oder in Ihrer Werkbank aufbewahrt werden, ohne zu viel wertvollen Platz in Anspruch zu nehmen.

Dieses Ladegerät wurde speziell für 12-V-Bleiakkus aller Art hergestellt und kann für Ihr Auto, Ihren LKW, Wohnmobil, Boot, PWC, ATV, Kleinflugzeug oder Motorrad verwendet werden. Wenn Sie all das haben, können Sie mich bitte adoptieren? Wie auch immer, während wir Ihnen eine Geschichte über das Zurückbringen einer Batterie von den Toten in einem späteren Teil zeigen, haben wir für unsere Zwecke einfach das Ladegerät an die Wand und die Batterieklemmen der RR angeschlossen. Wir haben die richtige Funktion für unsere speziellen Bedürfnisse eingestellt und das wars. Wir haben die Impulsfunktion verwendet, die regelmäßig elektrische Ladungen sendet, um sicherzustellen, dass ein gesunder, voll geladener Akku auf diese Weise erhalten bleibt. Ähnlich wie bei Chefkoch Ron Popeil, stellen Sie ihn einfach ein und vergessen ihn. Abhängig von der Anwendung, für die es viele Optionen gibt, können Sie das Gerät mit den im Kit enthaltenen Schnellklemmen oder Anschraubkabeln im Alligatorstil an den Anschlüssen befestigen.

Wenn sich eines Ihrer anderen Fahrzeuge im tiefsten Winter weigert, zu starten, verfügt das CTEK-Gerät über einen einzigartigen Kältemodus, der ein schnelles Aufladen ermöglicht. Der zum Patent angemeldete Desulfatierungsmodus weckt eine sulfatierte Batterie, die gegenüber normalen Lademethoden beständig ist.

Dieses Gerät ist nicht nur kompakt und vielseitig, sondern auch spritzwassergeschützt und wetterfest, sodass Sie es den ganzen Winter über in Ihrer Garage, in Ihrem Schuppen oder in Ihrem Bootshaus lassen können. Darüber hinaus schützt die patentierte Technologie mit einem leistungsstarken Überspannungsschutz vor Funken, Kurzschlüssen und Verpolung. Diese Jungs haben an alles gedacht!

Der beschriebene Winterlagerungsprozess kann unpraktisch und übermäßig erscheinen. Aber die Anstrengung wird sich auszahlen, wenn es Zeit ist, das Tier aus seinem saisonalen Schlaf zu erwecken.