Anonim

Ich kaufte meine 1998 VFR im Jahr 2001 mit nur 900 Meilen auf der Uhr. Am ersten Wochenende, an dem ich das Motorrad besaß, machte ich eine 1.600-Meilen-Tour nach Montreal, Kanada, um etwas Formel-1-Action zu sehen. Ich habe ein weiches Gepäckstück für die Reise gekauft und die kurze Version dieser Geschichte besagt, dass selbst mit Regenschutz meine gesamte Ausrüstung durchnässt war! Ich kaufte den VFR für ernsthafte Sporttouren und wollte, dass meine Ausrüstung sicher und trocken ist. Ich wollte auch das Sportbike-Aussehen und die insgesamt klaren Linien meines VFR beibehalten.
Nach einigem Surfen im Internet bin ich auf die Corbin-Website gestoßen. Ich las über die Käfertaschen und es schien, als hätte Corbin die Antwort auf alle meine Probleme. Die Taschen sahen toll aus, waren abschließbar und wasserdicht. Ich war bereit, sie zu kaufen, bis ich den Preis ausspionierte. Bei 999, 00 USD pro Set habe ich mich entschlossen, mit meinen weichen Taschen auszukommen.

Wie es das Schicksal wollte, arbeitet mein Freund Sean für Motorcycle.Com und konnte

Mit ihrem fließenden Design und der perfekt abgestimmten Farbe fügen sich die Beetle Bags gut in Ians hübschen VFR ein.

Finde vor nicht allzu langer Zeit ein Paar für mich. Ungefähr zwei Wochen später kamen zwei große Kisten per Post. Mein erster Eindruck war, dass die Taschen makellos lackiert waren. Ich rannte sofort in die Garage, um zu sehen, ob der Lack passen würde, und sehr zu meinem Vergnügen war er identisch. Die allgemeine Passform und Verarbeitung, die Scharniere, die Schlösser und die Tatsache, dass die Innenseite der Taschen mit industriellem Teppich ausgelegt war, erregten mich so sehr, dass ich die Taschen in dieser Nacht montieren wollte. Ich brach die Anweisungen aus und begann zu lesen. Mein erstes Problem war ein kleines Problem mit dem eingebauten Auspuff. Als ich das Fahrrad kaufte, habe ich ein hochmontiertes Carbon-Slip-On-System von Two Brothers Racing montiert. Keine große Sache, da ich den Vorrat erschöpft habe.

Das zweite Problem war ein größeres Problem. Als ich den VFR kaufte, gab ich ihm eine "Fenderektomie", indem ich den Kotflügel abhackte, um ihm ein saubereres Aussehen zu verleihen. Die Befestigung der Corbin-Taschen am Fahrrad erfolgt jedoch ab 3 Punkten pro Tasche. Einer der Befestigungspunkte ist die serienmäßige Kennzeichenhalterung. Bei einer "Fenderektomie" bewegt sich die OEM Honda Halterung 2 "höher. Ich habe mir das angesehen und überlegt, die mit den Taschen gelieferte Halterung umzudrehen. Dann musste ich zwei neue Aufhänger an die von Corbin gelieferte Halterung schweißen. Ich hätte die verlassen können halterung so wie sie entworfen und verschweißt wurde längere laschen, aber die halterung wäre unter dem kennzeichen und hätte nicht richtig gelegen. ich wollte alles versteckt und sauber. das umdrehen der halterung verbarg es hinter dem kennzeichen. ich nicht Ich habe eine ernsthafte Werkstatt, aber die Arbeit war sehr einfach. Ich habe einen Kumpel, der einen Schweißer besitzt. Er und ich haben alle Halterungen gemacht, um sie fit zu machen irgendwelche Klammern.)

Sobald das Nummernschild montiert ist, ist die zusammengepflasterte Halterung von hinten nicht sichtbar.

Nachdem die Probleme mit der Halterung behoben waren, fuhr ich mit der Installation fort. Es sind wirklich zwei Leute nötig, um diese Arbeit richtig zu machen, eine, um das Gepäck zu halten und eine, um alle Schrauben zu montieren. Alle Corbin, die mit dem Gepäck geliefert wurden, passten genau. Abgesehen vom Nummernschild hatten mein Freund und ich keine Probleme mit der Installation. Wir haben alle Montagepunkte überprüft und sogar eine kleine Schleife um die Nachbarschaft gemacht und alle Montagepunkte erneut überprüft. Als wir zum ersten Mal mit dieser Art der Installation waren, haben wir ungefähr 2 Stunden gebraucht. Mit etwas Übung könnten Sie die Taschen in etwa einer Stunde an- und ablegen.

Gedanken nach der Installation: Die Passform und das Finish des Gepäcks sind erstklassig. Die Taschen passten perfekt. Ich hatte zuerst meine Zweifel, aber die Endergebnisse waren spektakulär. Corbin hat wirklich seine Hausaufgaben mit dem Montagematerial gemacht. Die Taschen verschwinden praktisch auf dem Fahrrad. Von der Seite gesehen merkt man kaum, dass sie auf dem Fahrrad sitzen. Sie sehen sogar von hinten toll aus. Als ich daran dachte, die Taschen zu holen, war meine Idee, sie abzulegen, wenn ich mich nicht im Touring-Modus befand. Allerdings gefällt mir der Look so gut, dass ich sie jetzt die ganze Zeit anlasse. Ich habe die Taschen mit meinen Armen mit festen Stößen behandelt, um die Unversehrtheit der Taschen zu überprüfen. Ich habe die Taschen nicht voll belastet, weil ich einen Rahmen von 90 kg habe. Die Taschen bogen sich immer noch sehr wenig. Ich fühlte mich wohl, wenn ich sie mit Ausrüstung in den Griff bekam. Der Verriegelungsmechanismus funktioniert großartig. Ich muss mir keine Sorgen machen, dass jemand meine gesamte Ausrüstung stiehlt, wenn ich parke, um einen Film zu sehen oder einen Happen zu essen. Diese Taschen sind sehr sicher. Einmal verschlossen, können sie nicht mehr vom Fahrrad genommen werden. Mein Freund und ich wandten uns dann der Wasserbeständigkeit der Corbin-Taschen zu. Wir sprühten die Beutel aus allen Richtungen mit einem Schlauch ein. Wir haben sogar die Unter- und Rückseite der Beutel für ca. 5 Minuten besprüht. Ich war erfreut, kein Eindringen von Wasser zu finden. Ich weiß, dass ein Schlauch nicht mit einem Schlagregen bei 120 km / h zu vergleichen ist, also musste ich auf den richtigen Tag für einen Straßentest warten.

Also hat sie einen kleinen Müll im Kofferraum, hast du ein Problem damit?

Erste Fahrimpressionen. Am Tag nach der Installation wollte ich die Taschen auf der Straße testen. Das Wetter verlangte nach einem wolkigen Vormittag mit Regen am Nachmittag, einem perfekten Testtag auf der Straße. Also packte ich sie mit ein paar Sachen zusammen, um eine 3-4-tägige Tour zu simulieren und mich auf den Weg in die Berge zu machen. Das erste, was mir auffiel, war die kleine obere Öffnung. Dies machte es schwieriger als die meisten Taschen zu laden. Ich packte ein Paar Schuhe, Kleidung für 4 Tage, Regenanzug und ein paar Werkzeuge. Ich hatte viel Platz übrig. Einmal auf der Straße bin ich ungefähr 30 Meilen gelaufen und habe dann angehalten, um den Tank zu füllen und die Taschen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sich nichts gelöst hat. Alles war gut, also gehe ich in die Berge. Das Schöne an den Corbin-Taschen ist, wie sie am Fahrrad hängen. Sie sind sehr niedrig und nah am Fahrrad. Sie haben im Vergleich zu anderen Taschen einen sehr niedrigen Schwerpunkt.