Anonim

Als wir 2011 das letzte Mal ein Cardo-Kommunikationsgerät getestet haben, war es der Scala Rider G4. Die Multi-Rider-Konnektivität und die verschiedenen Funktionen dieses Modells haben so gut funktioniert, dass wir es mit dem besten neuen Produkt des Jahres 2011 ausgezeichnet haben das G9-Modell.

Welche neuen Funktionen bringt das G9-Modell? Die beeindruckendste Funktion des G9 gegenüber dem G4 ist die Fähigkeit des G9, mit seiner One + 8-Funktion bis zu acht Fahrer zu verbinden, wobei der G4 nur vier verbinden konnte. Diese Eigenschaft allein sollte das Interesse der Gruppenfahrer wecken. Mit der Möglichkeit, dass jeder Fahrer bis zu acht andere Fahrer verbindet, kann die gesamte Gruppe in Kontakt bleiben, egal wie viele Fahrer beteiligt sind. Keine verpassten Abbiegungen mehr, Fahrer bleiben an der Ampel zurück, verlieren im Allgemeinen oder kommunizieren nicht über Tankstopps oder Toilettenbedürfnisse.

Was uns an der One + 8-Funktion am besten gefällt, ist nicht nur die soziale Vernetzung während des Fahrens, sondern auch die Leichtigkeit, mit der Sie die G9-Einheiten Ihrer Freunde auf der Friends & One + 8-Seite der Cardo-Website hinzufügen können. Erstellen Sie einfach eine Buddy-Liste, suchen Sie nach Ihren Reitpartnern mit G9-Einheiten und fügen Sie diese der Liste hinzu. Schließen Sie Ihr G9 an einen Computer an, drücken Sie die Synchronisierungstaste und schon sind Sie mit den G9-Einheiten Ihrer Freunde verbunden, bevor Sie an Ihrem Treffpunkt ankommen. Sie können Ihr G9 an ältere Modelle oder andere Cardo Communicator-Produkte anschließen, aber nur G9s verfügen über die One + 8-Funktion.

Image

Sie können in den Tourabschnitten eine „Tour“ erstellen und diese dann vor Ihrem nächsten gemeinsamen Ausflug unter Ihren mit Cardo ausgestatteten Reitfreunden teilen.

Auf der Cardo-Website können Sie auch Ihre voreingestellten FM-Radiosender anpassen, die allgemeinen Einstellungen wie Click-to-Link, VOX und AGC-Empfindlichkeit ändern oder eine Hot Dial-Telefonnummer hinzufügen. Auf der Registerkarte "Touren" können Sie Ihre nächsten Sonntagsfahrten oder Motorradferien mit Abfahrts- / Ankunftsorten und -zeiten, Schwierigkeitsgraden, Beschreibungen, Fotos, Karten usw. erstellen und mit Ihrer Gruppe von Freunden oder der allgemeinen Öffentlichkeit teilen.

Abgesehen von diesen neuen Funktionen stimmen die technischen Daten des G9 mit denen des G4-Modells überein.

  • Reichweite: Bis zu 1 Meile
  • Gesprächszeit: bis zu 13 Stunden
  • Standby-Zeit: 7 Tage
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Radio pünktlich: 8-10 Stunden
  • Kompatibel mit der gesamten Scala Rider Produktlinie
  • Zertifiziert wasserdicht und staubdicht

Während unserer Zeit mit dem Scala Rider G9 stellten wir fest, dass seine Leistungsaspekte unsere Ergebnisse widerspiegelten, als wir den G4 testeten. Während die Reichweite des G9 beeindruckende 1, 6 km beträgt, kann eine Unterbrechung der Sichtverbindung die Verbindung unterbrechen. Das Gute ist, dass sich die Einheiten automatisch wieder verbinden, sobald die Sichtverbindung wiederhergestellt ist.

Image

Die G9-Einheit lässt sich schnell und einfach in die Halterung einsetzen und herausnehmen.

Ignorieren Sie nicht die kleine Antenne, die im Lieferumfang des G9 enthalten ist, da eine Verlängerung für einen besseren Empfang / Versand vorteilhaft ist. Die Antenne ist federbelastet und lässt sich durch einen schnellen Druck mit einem behandschuhten Zeigefinger leicht von ihrem Aufbewahrungsort abheben.

Die Bedienung des G9 ist einfach, sobald Sie mit den Funktionen der einzelnen Tasten vertraut sind. Der Anschluss des G9 an persönliche Geräte wie Smartphones, MP3-Player oder GPS-Geräte ist einfach. Wenn Sie ein Smartphone-GPS oder eine Navigations-App verwenden, können Sie das Gerät sicher in Ihrer Jacke verstauen und Sprachanweisungen anhören, anstatt es an einem Motorrad zu befestigen (was häufig eine heikle Angelegenheit ist). Musik hören über das G9 anstelle von Windgeräuschen ist eine gute Option. Mit dem G9 können Sie auch unterwegs Anrufe entgegennehmen. Dies ist jedoch eine Funktion, die wir nur akzeptieren, wenn Sie außerhalb von Ballungszentren fahren.

Die Installation ist wie das Anschließen an persönliche Geräte ziemlich einfach. Das G9 wird mit einer abnehmbaren Helmhalterung geliefert. Wenn Ihr Helm die abnehmbare Halterung nicht akzeptiert, gibt es eine Aufsteckhalterung, die ebenso effektiv ist. Für Sprachbefehle gibt es sowohl ein Boom-Mikrofon für Integralhelme als auch ein Kabelmikrofon für Integralhelme, das an der Innenseite der Kinnstange des Helms befestigt ist. Obwohl die Platzierung der Lautsprecher offensichtlich ist, hängt die Wirksamkeit der Lautsprecher und der Komfort, wenn sie gegen Ihre Ohren gedrückt werden, weitgehend von dem Helm ab, den Sie tragen, und von der Form Ihrer Ohren. Einige Helme sind für Kommunikationseinheiten konzipiert, andere nicht.

Image

Sobald Sie über das USB-Kabel mit einem Computer verbunden sind, können Sie die Software des G9 aktualisieren, eine Verbindung zu den Cardo-Geräten Ihres Buddys herstellen und die allgemeinen Einstellungen des Geräts anpassen.

Kleinere äußere Unterschiede zwischen dem G4 und dem G9 bestehen, aber die Einheiten sind ansonsten sehr ähnlich. Ein G4 passt sogar in die Helmhalterung des G9 und umgekehrt.

Die gute Nachricht ist, dass die Preise für den G9 die gleichen bleiben wie für den G4 vor drei Jahren, mit Einzelgeräten für 289, 95 USD und G9 PowerSets für 499, 95 USD.