Anonim

"… ein hohes Maß an aktiver und passiver Sicherheit, um die Anforderungen eines funktionierenden Motorradanzugs für den Sommer zu erfüllen."

Ich nehme an, der Name "Venting Machine Suit" übersetzt sich auf Deutsch in etwas sehr Technisches, Niedliches oder auf andere Weise Marktfähiges, aber seien wir ehrlich, auf Englisch klingt es nur irgendwie albern. Der Anzug selbst ist eine ernste Angelegenheit - vor allem, wenn Sie wie ich bei heißem Wetter viel reiten. BMW nennt das Designkonzept "ein hohes Maß an aktiver und passiver Sicherheit, um die Anforderungen an einen funktionierenden Motorradanzug für den Sommer zu erfüllen." Dies bedeutet, dass der Anzug "aktiv" für eine hohe Belüftung zum Kühlen sorgt, wodurch die Ermüdung des Fahrers verringert und die Konzentration auf Fahrten bei heißem Wetter erhöht wird. "Passiv", es ist mit speziellen hochfesten Materialien für eine höhere Abriebfestigkeit als die meisten anderen Heißwetteranzüge, zusammen mit vollständigen, CE-zugelassenen Körperschutz-Einsätzen und einem hohen Reflexionsfaktor für Nachtsichtbarkeit konstruiert.

"Dieser neue BMW Anzug scheint an der Spitze dieser Lernkurve zu stehen."

Dies ist einer der wenigen Anzüge, die ich je ausprobiert habe und die beim Laufen fast so angenehm waren wie beim Reiten.

Vollmaschige Sommer-Reitanzüge sind seit mehreren Jahren bei uns und ein wahrer Segen für diejenigen von uns, die viel bei heißem Wetter reiten. Wir alle wissen jedoch, dass wir für eine maximale Entlüftung ein angemessenes Maß an Abriebfestigkeit in Kauf nehmen müssen. Je leichter das Netz und je größer die Löcher im Netz sind, desto mehr Luftdurchlass erhalten wir. Aber im Gegenzug geben wir viel von der Fähigkeit des Gewebes ab, beim Aufprall zusammenzuhalten und Asphaltabrieb zu widerstehen. Mit der Entwicklung neuer Materialien und Designs wurden diese Anzüge immer besser und bieten sowohl Schutz als auch Komfort. Derzeit scheint dieser neue BMW Anzug an der Spitze dieser Lernkurve zu stehen. Obwohl die Belüftung nicht ganz so umfassend ist wie beispielsweise bei einer Jacke von Joe Rocket Phoenix, bei der Sie schwören würden, nichts Wesentlicheres als ein nasses T-Shirt zu tragen, bietet der BMW Anzug dennoch mehr als ausreichende Belüftung für hohe Temperaturen schützt Sie mit einer schwereren, engmaschigeren Netzschale und einer größeren, vollständigeren Rüstung.

"Erstens wird es wahrscheinlich die bestmögliche Material- und Verarbeitungsqualität haben und zweitens wird es teuer sein. Der Belüftungsmaschinenanzug ist in beiden Punkten qualifiziert."

Außerdem muss dieser Anzug dank der Liebe zum Detail zu den bequemsten gehören, die ich je ausprobiert habe. In die Knie, Ellbogen und den Sitz der Hose sind spezielle, leichte Stretcheinsätze eingearbeitet, die es dem Anzug ermöglichen, sich mit Ihrem Körper zu bewegen, ohne zu binden oder zu scheuern. Der Kragen und die Manschetten sind mit einem weichen, gepolsterten Futter versehen. Sowohl die Ärmel als auch die Hosenbeine haben Reißverschlussklappen, um das Anziehen und Entfernen des Anzugs zu erleichtern. Dies ist einer der wenigen Anzüge, die ich je ausprobiert habe und die beim Laufen fast so angenehm waren wie beim Reiten.