Anonim

Herzliche Glückwünsche. Sie haben die Entscheidung getroffen, an einem Streckentag (oder sogar an einem Rennen) teilzunehmen. Die Mitarbeiter von Motorcycle.com können Ihnen sagen, dass dies eine der besten Entscheidungen ist, die Sie mit Ihrem Motorrad treffen können. Bahnfahren macht nicht nur Spaß und macht süchtig, es ist auch eine großartige Umgebung, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Aber es gibt eine Menge zu tun, um sich fertig zu machen, zum Beispiel, um alle deine Sachen in Ordnung zu bringen. Am wichtigsten ist natürlich Ihr Helm.

Hast du einen richtigen Trainingshelm? Im Allgemeinen ist ein guter Helm für die Strecke vollflächig mit einem doppelten D-Ring-Verschluss und erfüllt (oder übertrifft) alle Sicherheitsrichtlinien des Bundes. Sie müssen sich mit Ihrer örtlichen Rennstrecke oder Organisation in Verbindung setzen, um zu erfahren, welche speziellen Helmbestimmungen sie benötigen. Bei den folgenden Auswahlmöglichkeiten handelt es sich jedoch um Helme, von denen wir wissen, dass sie problemlos alle technischen Inspektionen bestehen, die in den USA und wahrscheinlich auch im Rest der USA durchgeführt werden die Welt auch. Alphabetisch dargestellt, hier einige unserer Auswahlmöglichkeiten für Motorradhelme zur Verwendung auf der Rennstrecke.

Image

Es klingt klischeehaft, aber 6D wollte den Helm wirklich neu erfinden. Der ATS-1 ist möglicherweise in der Motocross- und Fahrradwelt bekannter und das Street- / Track-Helmangebot des Unternehmens. Was den ATS-1 und den 6D im Allgemeinen von den meisten anderen Helmherstellern unterscheidet, ist die Verwendung der sogenannten "omnidirektionalen Federung".

Es ist wirklich eine ganz andere Art, darüber nachzudenken, wie Helme aufgebaut sind. Wie die 6D-Literatur erklärt:

Die revolutionäre patentierte Omni-Directional Suspension (ODS) -Technologie von 6D ist ein voll aktives System für die Aufhängung und das kinetische Energiemanagement im Helm. Das System wurde entwickelt, um die äußere Hülle des Helms von der inneren EPS-Einlage zu lösen und die Energieübertragung auf den Kopf und das Gehirn des Fahrers während eines bestimmten Unfalls oder Aufpralls effektiv zu verringern. Das ODS-System besteht aus 2 EPS-Auskleidungen, die durch eine Reihe elastomerer Dämpfungselemente voneinander getrennt sind, die es dem System ermöglichen, sich bei Stößen dreidimensional zu bewegen.

Das omnidirektionale Fahrwerk funktioniert über einen viel breiteren Bereich von Energiebedarf, einschließlich geringer, mittlerer und hoher Geschwindigkeitsbelastung für Winkel- und Linearbeschleunigungen im Vergleich zu anderen konkurrierenden Helmen und Helmtechnologien.

ELASTOMERIC ISOLATION DAMPER
Dieser Dämpfer ist das Herz und die Seele der exklusiven omnidirektionalen Federungstechnologie von 6D. Eine Reihe von Dämpfern arbeitet zusammen mit den beiden EPS-Auskleidungen, um die Aufprallenergie vom Gehirn zu isolieren. Die elastischen Eigenschaften der Dämpfer sorgen in Kombination mit ihrer einzigartigen Sanduhrform für eine progressive Federrate, die niedrige und mittlere Beschleunigungen bewältigt und gleichzeitig ermöglicht, dass sich der innere EPS-Liner im dreidimensionalen Raum verschiebt und schert. Diese omnidirektionale Verschiebbarkeit der EPS-Liner bietet "sechs Freiheitsgrade", die die Inspiration für unseren Firmennamen wurden. '6D Helme.'

Obwohl wir noch nie in der ATS-1 gestürzt sind, haben wir unsere eigenen Erfahrungen damit beeindruckt.

Arai Corsair-X $ 764, 95 - $ 881, 95

Image

Der Corsair-X, der Flaggschiffhelm der Arai-Linie, ist der gleiche Helm, den alle führenden Athleten von Arai tragen - von Jonathan Rea im World Superbike bis zu Maverick Viñales in der MotoGP. Damit erfüllen alle Arai-Integralhelme die gleichen Sicherheitsstandards. Dies bedeutet, dass Zertifizierungen wie DOT und Snell nur der Ausgangspunkt sind. Jeder Arai hat die R75-Form, was bedeutet, dass die Helmschale einen durchgehenden Kurvenradius von mindestens 75 mm hat, wie Arai erklärt. Laut Arai bedeutet dies eine bessere Verteilung der kinetischen Energie und minimiert die Gefahr, dass sich der Helm auf rauen Oberflächen oder Hindernissen verfängt, was zu unerwünschten Rotationskräften führen kann. Arai-Helme verfügen über einen EPS-Innenschuh mit Polycarbonat-Außenseite Shell (viel mehr Details zu Arais Konstruktion finden Sie hier ).

Die Unterschiede kommen durch Passform (langes Oval, rundes Oval oder mittleres Oval), Belüftung und leichte aerodynamische Veränderungen zustande. Alle Arai-Modelle ermöglichen Mikroanpassungen, indem einfach Schichten des Innenfutters abgezogen werden. Arai ist stolz auf die Tatsache, dass jeder einzelne Helm, den es herstellt, von erfahrenen Technikern handgefertigt wird, die jahrelang, manchmal jahrzehntelang trainieren, um die wenigen Auserwählten in der Endmontage zu sein. Speziell beim Corsair-X ist die Belüftung im Vergleich zu den anderen Arai-Modellen allgegenwärtig. Über die gesamte Länge des Helms verlaufen zwei Kanäle, zwischen denen sich eine dritte Einlassöffnung befindet. Stirnentlüftungsöffnungen und eine Kinnentlüftung mit Innenkanälen entlang der Innenverkleidung sorgen für einen direkten Luftstrom zum Kopf des Trägers. Schließlich ist das Arai-Gesichtsfeld möglicherweise weniger intuitiv zu ändern als die anderen aufgelisteten, aber wenn das Verfahren erst einmal beherrscht ist, ist es aufgrund seiner reibungslosen Funktionsweise eines unserer Favoriten.

AGV Pista GP R $ 1399, 95

Image

Wenn Sie noch nicht wissen, wer er ist, werden Sie nach Ihrem ersten Trackday. Valentino Rossi ist vielleicht der größte Name im Motorradrennsport. Der Helm auf seinem Kopf? Der AGV Pista GP R. Zugegeben, er hält eine kleine Beteiligung am Unternehmen, aber der Pista GP R ist nach wie vor der Spitzenhelm von AGV. Die Pista GP R-Schale besteht zur Gewichtsersparnis ausschließlich aus Kohlefaser (nicht nur wie bei einigen anderen Unternehmen aus Kohlefaser). Noch wichtiger ist, dass jede der vier verfügbaren Schalengrößen einen eigenen EPS-Innenschuh für optimale Passform und höchsten Komfort erhält. Es gibt sieben Größen von XS bis XXL, einschließlich MS (mittelgroß) und ML (mittelgroß), wobei die erstere eine eigene spezielle Schale erhält, während die letztere die Schale mit dem Standard-L-Helm teilt.

Der Pista GP R ist mit einem langen Heckspoiler mit zwei Ebenen ausgestattet, um Turbulenzen hinter dem Kopf des Fahrers zu reduzieren. Die CFD-Simulationssoftware (Computational Fluid Dynamic) wurde in Verbindung mit Windkanaltests zu aerodynamischen Zwecken verwendet, um nicht nur das sauberste Loch durch die Luft zu schneiden - das FTS behauptet eine Aero-Verbesserung von 4% gegenüber dem Pista GP - sondern auch, um das zu halten Der Kopf des Fahrers ist stabil, auch wenn er mit hoher Geschwindigkeit den Kopf dreht. Im Crashfall ist der Spoiler so konstruiert, dass er leicht abbricht. Mit einem horizontalen Sichtfeld von 190º und einem vertikalen Sichtfeld von 85º ist die Augenöffnung riesig und das 5 mm dicke Visier ist eines der dicksten, die es gibt.

Zu den weiteren Details des Pista GP R gehören Belüftungsöffnungen mit Metalldeckel, ausgehöhlte und verlängerte Kinnöffnungen, um mehr Luft einzusaugen, ein überarbeitetes Kanalsystem in den Kinnöffnungen, um die Luft über einen größeren Teil des Gesichts zu verteilen, ein überarbeitetes und vertieftes Visierverschlusssystem für einen reibungslosen Betrieb und um ein versehentliches Öffnen im Crashfall zu verhindern. Schließlich kommt der Pista GP R mit einem integrierten Trinksystem. Eine Weltneuheit, sagt AGV.

FTS Corsa R $ 799, 95

Image

Der AGV Corsa R ist wie der Bruder des Pista, nur dass seine Schale anstelle von Carbonfasern aus Carbon-, Kevlar- und Glasfaserverbundwerkstoffen besteht, was ihn etwas günstiger macht. Auch der Biplano Heckspoiler des Pista GP R ist nicht mehr vorhanden und wurde durch einen vernünftigeren, wenn auch leicht verlängerten Heckspoiler ersetzt. Schließlich sieht der Corsa R weder die ausgehöhlten Kinnöffnungen seines MotoGP-Bruders, noch bekommt er das Trinksystem. Ansonsten sind Corsa und Pista identisch. Tatsächlich sagt AGV, dass der Corsa R aufgrund seines Trinksystems etwas leichter ist als der Pista GP R.

Weitere Informationen oder einen der Helme erhalten Sie direkt von AGV.

Bell Race Star Flex $ 412, 19 - $ 799, 95

Image

Bell ist einer der bekanntesten Namen im Bereich des Kopfschutzes und wahrscheinlich der Name, an den sich Ihre Eltern erinnern, als sie mit dem Motorradfahren angefangen haben. Mit dem Bell Race Star Flex haben Sie den besten Rennradhelm des Unternehmens. Der Flexx-Liner besteht aus einer Kohlefaserschale und ist ein dreischichtiger Impact-Liner, der für das Energiemanagement aus drei möglichen Impact-Szenarien entwickelt wurde: niedrige, mittlere und hohe Geschwindigkeit. Der Virus CoolJade-Innenschuh und die Magnefusion-Wangenpolster sorgen für überragenden Komfort und optimale Passform. Die RaceView-Ausrichtung mit der Klasse 1-Optik des Panovision-Gesichtsschutzes von Bell bietet Ihnen eine perfekte Sicht auf die Ziellinie.

Bell Star MIPS $ 299.00 - $ 529.95

Image

Der Bell Star MIPS ähnelt dem Race Star Flex und ist ein gleichermaßen leistungsfähiger Rennradhelm zu einem etwas günstigeren Preis. Dies liegt hauptsächlich an der TriMatrix-Verbundschale (im Vergleich zu Kohlefaser). Wie der Name vermuten lässt, ist diese Version mit der MIPS-Technologie ausgestattet, um Rotationskräfte zu reduzieren, die bei bestimmten Stößen auftreten können. Weitere Merkmale sind Taschen im Inneren des Trägers für Brillen, ein Panovision-Schild mit Klasse-1-Optik und ein schnell trocknender, antimikrobieller Träger, der Sie trocken und funkfrei hält.

HJC RPHA 11 Pro $ 359, 99 - $ 373, 49

Image

Der RPHA 11 ist das führende Angebot von HJC für Kettenhelme. Er ist für ovale Köpfe mit mittlerer Form konzipiert und bietet im Vergleich zum ersetzten RPHA 10 eine verbesserte Aerodynamik. Eine zusammengesetzte Schale weist eine Vielzahl von Öffnungen auf, darunter zwei obere Öffnungen, eine Stirnöffnung und eine Kinnöffnung. Der Schild kann leicht ohne Werkzeug gewechselt werden, und die Schließe an der Vorderseite des Schildes bietet im geschlossenen Zustand eine positive Verriegelung. Ein feuchtigkeitsableitender, antimikrobieller Innenschuh hält Sie kühl und frisch, und schnell lösbare Wangenpolster erleichtern dem Notfallpersonal das Abnehmen des Helms. Die Augenöffnung ist größer als zuvor und verfügt über einen beschlagfreien Schild, damit Sie jederzeit scharf sehen können. Der RPHA 11 ist nach DOT und ECE zugelassen und in den Größen XS-2XL erhältlich.

Schuberth SR2 $ 799.00

Image

Der Schuberth SR2 ist der rassigste, auf die Rennstrecke ausgerichtete Helm des Unternehmens. Schuberth ist sehr stolz darauf, Ihnen mitzuteilen, dass sie viel Zeit im Windkanal verbracht haben, um die Aerodynamik des Helms nicht nur für einen optimalen Luftstrom mit minimalen Turbulenzen zu optimieren, sondern den Fahrer auch so komfortabel wie möglich zu halten - weil ein komfortabler Fahrer ist ein fokussierter Fahrer. Das 2D-Klasse-1-Visier hat die höchste optische Bewertung, ist beschlagfrei und zum Abreißen geeignet.

Scorpion EXO-R2000 $ 289, 95 - $ 319, 95

Image

Der Scorpion EXO-R2000 im Wert von 299, 95 USD ist bemerkenswert, da er zu einem Bruchteil der Kosten viele der gleichen Funktionen wie die anderen auf dieser Liste aufgeführten Helme bietet - und wenn Sie sich für einfarbige Helme entscheiden, sind diese sogar noch günstiger. Es stehen vier verschiedene Schalengrößen zur Verfügung, die aus einem leichten Verbundwerkstoff mit Dual-Density-EPS bestehen. Wie die anderen Helme kann auch hier das Visier ohne Werkzeug schnell gewechselt werden und ist mit einer Antibeschlagbeschichtung versehen. Tatsächlich wirft Scorpion beim Kauf sogar ein dunkles Visier zusammen mit dem klaren Visier ein. Die aerodynamisch abgestimmte Belüftung versorgt den Kopf während des Fahrens mit Luft, und die schnell lösbaren Wangenpolster erleichtern es den Medizinern, den EXO im Notfall abzunehmen. Eine Besonderheit des EXO-R2000 ist jedoch das Air-Fit-System in den Wangenpolstern. Grundsätzlich handelt es sich um eine Mini-Luftblase, mit der der Träger die Wangenpolster aufblasen kann, um eine optimale Passform zu erzielen.

Shark Race-R Pro 399, 99 $ - 789, 99 $

Image

Frankreichs Einstieg in die Welt der Premier-Helme: Der Race-R Pro ist ein Composite-Faserhelm, der, wie Shark sagt, umgekehrt konstruiert wurde, um so nah wie möglich am menschlichen Kopf zu liegen. Aerodynamiktests mit den besten MotoGP- und World Superbike-Fahrern haben ergeben, dass der Helm auch bei Geschwindigkeiten nahe und über 300 km / h stabil bleibt. Es gibt vier Luftschaufeln, sieben Extraktoren, drei Positionen für das Gesichtsschild und zwei verschiedene Schalengrößen. Im Gegensatz zu anderen Schilden ist der Shark-Schild eine Einheit mit unterschiedlicher Dichte, die an der dünnsten Stelle 3 mm misst und an der dicksten Stelle bis zu 4, 25 mm. Natürlich ist es mit einer Anti-Kratz- und Anti-Beschlag-Beschichtung versehen. Der antibakterielle Innenschuh ist herausnehmbar und waschbar. Austauschbare Wangenpolster bieten eine individuelle Passform. ECE 22.05 und DOT genehmigt.

Shoei X-Fourteen $ 564, 36 - $ 889, 99

Image

Shoeis bester Renn- / Streckenhelm, der X-Fourteen, ist derselbe Helm, den die Brüder Marquez - Alex und Marc - auf dem Kopf tragen. Wie Sie an der Form erkennen können, haben aerodynamische Tests die Form des 14 stark verändert, um optimale Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu gewährleisten. Dieselben Aerotests wirkten sich auch auf die Belüftungskanäle des Helms aus, um den Kopf des Fahrers unter dem Druck des Rennens so kühl wie möglich zu halten. Es stehen vier Schalengrößen zur Verfügung, die aus einer sechslagigen Matrix aus Glasfaserverbundwerkstoffen bestehen und mit einem zweilagigen, mehrschichtigen EPS-Liner ausgestattet sind, der bei einem Crash mehrere Schutzzonen bietet. Wie alle anderen Helme verfügt auch der X-Fourteen über Notfall-Schnellwechsel-Wangenpolster. Apropos Wangenpolster: Der feuchtigkeitsableitende Innenschuh verfügt über eine zum Patent angemeldete Drehkomponente, die beim Verstauen ein größeres oberes Sichtfeld ermöglicht. Optionale Größen für jeden Abschnitt des Mittelkissens ermöglichen eine anpassbare Passform.

Shoei RF-1200 498, 99 $

Image

Während Shoei den RF-1200 als seinen besten Straßenhelm anpreist, tragen viele Fahrer den 1200 auf der Strecke. Konstruktiv ist es dem X-Fourteen sehr ähnlich, mit einer langovaleren Form im Vergleich zum mittelovaleren X-Fourteen. Zu den Hauptunterschieden zählen eine weniger auf die Strecke gerichtete aerodynamische Form, verschiedene Belüftungsöffnungen und leicht optimierte Innenverkleidungen, um einen leiseren Helm als den 14. Die kleinere Öffnung des Helms und die engere Passform der Komfortpolster tragen zur Reduzierung von Windgeräuschen bei. Rippen an der Ober- und Unterseite des Visiers reduzieren die Durchbiegung, um die Form des Visiers beizubehalten. Ebenso wie der X-Fourteen ist er ohne Werkzeug austauschbar.