Anonim

Wenn es ein Kleidungsstück gibt, das am meisten mit Motorradfahren zu tun hat, dann ist es zweifellos die Leder-Motorradjacke. Als Fahrer assoziieren wir Lederjacken als Teil unserer Uniform, aber auch Nicht-Fahrer suchen in den Kästen nach Rindsleder, wenn sie sich für Halloween verkleiden möchten. Egal, was Sie fahren, die Lederjacke ist vielseitig genug, um fast überall und auf fast allem zu Hause zu wirken. Das Schöne an Leder-Motorradjacken ist, dass sie wahrscheinlich nie aus der Mode kommen und sich umso wohler anfühlen, je mehr Sie sie tragen - es gibt nur etwas an Leder, mit dem andere Materialien nicht mithalten können. Leder Motorradjacken sind reichlich und allgegenwärtig, mit scheinbar endlosen Möglichkeiten zur Auswahl. Es ist uns unmöglich, jede einzelne Jacke auf den Markt zu bringen. Daher haben wir hier eine kleine Auswahl der Angebote des Marktes in alphabetischer Reihenfolge zusammengestellt.

Alpinestars Dyno V2 Lederjacke - $ 530

Image

Die Original-Dyno-Jacke von Alpinestars war eine der ersten Lederjacken, die das Unternehmen jemals hergestellt hat. Es wurde auch ein Bestseller, also hat Alpinestars nach langem Warten endlich eine aktualisierte Version 2.0 des Dyno veröffentlicht. Die neue Dyno ist eine vollständig CE-geprüfte Jacke aus geschmeidigem Leder mit Stretcheinsätzen auf der Brust für mehr Bewegungsfreiheit. Zwei Außentaschen sind mit einer wasserdichten Innentasche gepaart, und Schnappverschlüsse an der Taille sorgen für eine bessere Passform. Die CE-zertifizierte Bio-Rüstung befindet sich zum Schutz vor Stößen in den Schulter- und Ellbogentaschen. Die Dyno ist eine moderne Variante einer Vintage-Jacke. Sie ist klassisch zurückhaltend, hat aber immer noch viel Pop .

Belstaff Ivy 2.0 Jacket - $ 1650

Image

Aus der absurd teuren Abteilung kommt der Ivy 2.0 von Belstaff. Mit 1650 US-Dollar ist es die teuerste Jacke auf dieser Liste. Aber was bringt Ihnen ein riesiger Geldbeutel? Kurz, Extravaganz. Bullenlederkonstruktion aus 1.0-1.1mm dickem Fell, der Ivy 2.0 erhält auch ein Futter aus Baumwolle / Viskose. Das Rautenmuster an Schultern und Ellbogen (zusammen mit der CE-geprüften Panzerung darunter) ist ein charakteristisches Merkmal von Belstaff, während der Kragen mit Kord gefüttert ist und die Hardware aus Vintage-Nickel besteht. Es gibt zwei Seitentaschen mit Reißverschluss und ein gesticktes Logo auf dem Ärmel. Bei dieser Jacke ist der klassische Lederjacken-Look noch deutlich zu erkennen, wobei der versetzte Reißverschluss ein Hinweis auf das klassische Design ist. Der Ivy 2.0 ist etwas kürzer als die Version 1.0, damit er besser für sportlichere Motorräder geeignet ist.

Dainese 8-Track Lederjacke - $ 630

Image

Es gibt andere Möglichkeiten, wie Dainese ein Vintage-Feeling hervorrufen könnte, als seine Jacke den 8-Track zu nennen, aber wir nehmen an, es ist besser, als sie den Betamax zu nennen. Ungeachtet des veralteten Namens ist die 8-Track-Jacke eine clevere Mischung aus Vintage-Stil und moderner Ausstrahlung. Das vollnarbige Rindsleder wird mit Artemide veredelt, um einen Glanz zu erzielen, der nicht ganz glänzend, aber definitiv nicht matt ist. CE-geprüfte Panzerung an Schulter und Ellbogen bietet Aufprallschutz und eine Tasche für harte Rückenpanzerung. Mit einem Thermofutter, das auch als separate Mittelschicht getragen werden kann, ist der 8-Track auch vielseitig genug für kühle Fahrten. Mit Wildleder-Einsätzen, Verbindungsschlaufen für Jeans und separaten Hals- und Handgelenkseinstellungen ist die 8-Track eine Jacke, die sowohl auf dem Motorrad als auch außerhalb des Motorrads eine gute Figur macht. Es ist auch in schwarz / grau erhältlich.

Icon Motorhead 2 Jacket - $ 380

Image

Alpinestars ist nicht der einzige, der den Erfolg eines früheren Produkts in ein neues überträgt. Der Icon Motorhead 2 ist der nächste Schritt der beliebten Motorhead-Jacke und besteht aus 1, 1 bis 1, 3 mm dickem TrackSpec-Leder. Es ist eine dezente Jacke, aber der riesige ICON-Schriftzug auf der Brust ist unübersehbar. Es gibt Belüftungsöffnungen auf der Brust sowie Perforationen im Leder, um den Luftstrom zu unterstützen. Wenn es etwas kühler wird, gehört auch ein gesteppter Liner zum Lieferumfang (und kann herausgenommen werden). Im Inneren sorgen D30-Panzerungen an Schultern, Ellbogen und Rücken für Aufprallschutz. Taschen? Ja, der Motorhead hat zwei außen und zwei innen. Es gibt sogar Schleifen, um Ihre Kopfhörerkabel zu verlegen.

Pagnol M1 - 450 US-Dollar

Image

Bei Pagnol dreht sich alles um Premium-Qualität und -Stil. Sicher, viele Unternehmen sagen das, aber der Unterschied zu Pagnol ist die Preisgestaltung. Pagnol verkauft direkt an Verbraucher und kann so die Kosten im Vergleich zu seinen Mitbewerbern senken. Mit dem ersten Jackenangebot, der M1, sehen wir eine Silhouette, die von sportlicheren Jacken inspiriert ist, aber mit dem klassischen schwarzen Lederjackemotiv, das für die Moderne optimiert wurde. Dies bedeutet eine schmale Passform wie ein sportlicher Schnitt, jedoch ohne auffällige Logos und auffällige Designs. Das eigentliche Leder ist 1, 2 mm dickes Rindsleder, das je mehr es verwendet wird, desto robuster wirkt es. Es gibt Rüstungstaschen an Schultern, Ellbogen und Rücken, die standardmäßig mit ¼-Zoll-Polstern ausgestattet sind, aber für einen robusteren Schutz in Sas-Tech-Rüstungen passen. Aus Komfortgründen sorgen strategisch platziertes Stretchmaterial unter den Armen sowie Ziehharmonika-Einsätze an Ellbogen und Rücken für bessere Bewegungsfreiheit. Ein Mesh-Rayon-Futter ist ebenfalls enthalten. Es gibt insgesamt vier Taschen (zwei innen und zwei außen) sowie Belüftungsreißverschlüsse auf der Brust. Stilpunkte sind mit geprägten Logos auf den Schultern und Messingbeschlägen versehen.

Rev'It Akira Air Vintage Jacke - 700 US-Dollar

Image

Als Styling-Übung ist es schwierig, Neues und Altes erfolgreich zu kombinieren, da ein Aspekt normalerweise nicht vollständig umgesetzt wird. Die Rev'It Akira Air Vintage-Jacke ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie sich Alt und Neu auf die richtige Weise begegnen. Das verzweifelte Aussehen des perforierten Leders ist das Ergebnis des sogenannten Pull-Up-Bräunungsprozesses von Rev'It, bei dem das Leder auf wiederholte Faltenbildung und Gebrauch reagiert. Abgesehen von dem visuellen Effekt fühlt sich die Jacke in dem Moment, in dem Sie sie erhalten, auch kaputt an und wird erst danach komfortabler. Es gibt auch ein Thermofutter, das Sie an kühlen Morgen wärmer hält, aber dies ist eine Jacke, die hauptsächlich für wärmere Fahrten gedacht ist. An Schultern und Ellbogen finden Sie Seeflex-Protektoren mit CE-Level-2-Klassifizierung. In der Tasche auf der Rückseite können Sie auf den Seesoft-Rückenprotektor mit CE-Level-2-Klassifizierung umsteigen. Falls Sie es auf dem Bild nicht erkennen können, ist der Akira für eine Rennpassform schmal geschnitten. Dies bedeutet, dass die mitgelieferten Außen- und Innentaschen nicht mehr als das Nötigste enthalten.

Roland Sands Clash Jacket - 650 US-Dollar

Image

Stil und Funktion vereinen sich in der Clash Jacke von Roland Sands perfekt. Jetzt können Sie mit Ihrem Motorrad zu einem Konzert fahren und die Bühne betreten, ohne jemals außer Kontrolle geraten zu müssen. Das 1, 1-mm-Rindsleder mit der höchsten Körnung ist handgefertigt, gewaschen und geölt / gewachst, um ihm einen unverwechselbaren Look zu verleihen. Weitere Details wie der versetzte Reißverschluss, gesteppte Akzente an der Schulter und am unteren Rücken sowie angenietete Verstärkungen an den Ellbogen tragen jedoch zum Gesamteindruck bei Rockstar Motorradfahrer. Trotz des klassischen Looks bietet der Clash eine perfekte Passform mit gedrehten, vorgeformten Ärmeln, tiefem Rücken und entspanntem Kragenausschnitt. Sie finden Taschen innen und außen sowie ein Satinfutter mit geprägter Nummerierung. Apropos Taschen, der Clash verfügt über Panzertaschen an Schultern, Ellbogen und Rücken.

Schott Perfecto - $ 800.00- $ 965

Image

Erinnerst du dich an die Jacke, die Marlon Brando in „The Wild One“ trug? Das ist es. Das Original. Der Perfecto von Schott. Der Opa von allen, Schott und Brando, prägten mit dieser Jacke das Leder-Motorrad-Genre. Hergestellt aus in den USA hergestelltem, handgeschnittenem, trommelgefärbtem, schwerem 3 - 3, 5 oz. Das Leder von Steerhide, der Perfecto, ist der Standard, dem andere gefolgt sind. Nehmen Sie zum Beispiel den versetzten Reißverschluss und die aufgeschnittene Reißverschlusstasche vorne. Die Roland Sands Jacke hat das gleiche Design wie viele andere Jacken von fast allen Herstellern. Ein weiteres charakteristisches Schott-Design ist das riesige Rückenteil. Zu den weiteren charakteristischen Details zählen das abklappbare Revers und der befestigte Gürtel mit vernickelter Schnalle. Es gibt eigentlich keine Rüstung oder Polsterung im Inneren, aber für viele Menschen stellen wir uns vor, dass dies kein Problem ist.

Spidi Super-R Jacke - $ 700

Image

Mit der Spidi Super-R Jacke bewegen wir uns weg von der alten Schule und in etwas durch und durch Sportliches und Modernes. Während die Clash-Jacke über einen versetzten Reißverschluss verfügt, hat die Super-R eine versetzte Farbgebung. Das Chassis selbst besteht aus vollnarbigem Rindsleder (1, 1-1, 3 mm) und es gibt Spidis externe Warrior Tech-Ellbogenschieber - angeblich zur Förderung eines Rutschens während eines Unfalls, was wahrscheinlich passiert, wenn Sie stattdessen Ihren besten Marquez-Eindruck machen. ForceTech-Rüstungseinsätze befinden sich an Ellbogen und Schultern und ein optionaler Warrior-Protektor kann im Rücken getragen werden. Flex-Einsätze an den Armen sorgen für natürliche Bewegungsfreiheit. Der Super-R verfügt über einen durchgehenden Reißverschluss für die Verwendung mit Reithosen und ein Druckknopfsystem für das Tragen von Reitjeans.

Vanson Klassische Lederjacke - 595 $

Image