Anonim

Nein, es tut uns leid, Replik-Lorenzo-Leder gehören nicht zur Alpinestars -Bekleidungskollektion 2016, aber das Unternehmen ist untrennbar mit dem Sport verbunden, indem es viele seiner Teilnehmer schützt. Viele der Öffentlichkeit zur Verfügung stehende Sicherheitsentwicklungen beruhen auf Erkenntnissen, die auf der Strecke gewonnen wurden. Und das obige Foto ist viel schmackhafter als ein Logo oder eine Studioaufnahme einer neuen Jacke.

Die Sicherheitstechnologie in Form von Alpinestars Tech-Air, die im vergangenen Frühjahr in Europa verfügbar war, soll in den USA verfügbar sein, es wurde jedoch kein genaues Datum angegeben. Laut Kommunikationsmanager Jeremy Appleton richtet das Unternehmen eine Garantie und technischen Support für die Kleidungsstücke ein, die das Airbagsystem verwenden, und die Fortschritte bei der Einführung in den USA befinden sich in einem "fortgeschrittenen Zustand".

Die gesamte Linie der neuen oder aktualisierten Bekleidung von Alpinestars für 2016, die den Verbrauchern zur Verfügung steht, umfasst zahlreiche Artikel, die Sie am Montag auf der Alpinestars-Website sehen können. Bis dahin sind hier einige Highlights aus der Pressevorstellung der Alpinestars-Kollektion 2016, die am US-Hauptsitz des Unternehmens stattfand.

Die neue und aktualisierte Performance-Ausrüstung umfasst ein- und zweiteilige Atem-Leder (1499 US-Dollar bzw. 1299 US-Dollar), Atem-Lederjacke (799 US-Dollar), Celer-Lederjacke (649 US-Dollar), Missile-Lederhose (399 US-Dollar) und Supertech R-Stiefel (499 US-Dollar) ).

Image

Die Neuerungen bei den neuen Supertech R-Stiefeln sind zahlreich und umfassen eine bessere Flexibilität, einen verbesserten Abriebschutz, ein neues Zehengleiterdesign, eine neu gestaltete Gummimischsohle, ein Update der ergonomisch geformten Schienbeinplatte, eine neu gestaltete Flexibilität an der Vorderseite sowie neue, weiche TPU-Stretcheinsätze. und Innenschuhe, die jetzt 20% Glasfaser in den Knöchelschutz integrieren. Supertech R-Stiefel sind CE-zertifiziert nach EN 13634: 2010. Zur Farbauswahl gehören Schwarz, Schwarz / Weiß, Schwarz / Weiß / Rot (im Bild) und Schwarz / Weiß / High-Vis. Größen: 39-48. UVP: 499, 95 USD.

Die Black Shadow-Kollektion erhält zwei neue Jacken: Enforce Drystar (369 US-Dollar) und Warden Air (329 US-Dollar) sowie ein neues Paar Warden-Handschuhe (69 US-Dollar).

Image

Die Enforce-Jacke verfügt über ein herausnehmbares Thermofutter, garantierte Wasserdichtigkeit und einen vom Rennen abgeleiteten Schulterschutz. Farben: schwarz. Größen: S-4XL. UVP: 369 US-Dollar.

Ergänzungen und Upgrades für die City-Kollektion umfassen den C-20 Drystar-Handschuh (119 USD), den C-1 Windstopper-Handschuh (89 USD), den Riffs-Denim (299 USD), den Crank-Denim (249 USD), den Copper-Denim (229 USD) und den Parlor Drystar-Schuh ( 179 USD).

Image Image

Crank Denim enthält strapazierfähiges Denim und ein vielseitiges Knieschutzsystem, um die Anpassung an unterschiedliche Beinlängen zu ermöglichen. Die Jeans ist anatomisch optimiert und hat eine vorgeformte Beinkonstruktion. Sie wurde für den täglichen Pendelverkehr und das Fahren in der Stadt entwickelt. Größen: 28-40. UVP: 249 US-Dollar.

Die Women's City-Kollektion, auf die Alpinestars besonderen Wert legt und die speziell für Frauen und nicht nur für Männer entworfen wurde, bietet den Stella C-1 Windstopper-Handschuh (89 USD), Daisy Denim (199 USD), Riley Denim (239 USD) und Stella SR-3 Drystar Handschuh (69 $).

Image Image

Daisy Denim wurde von der Designabteilung von Alpinestars für Frauen entworfen, um den weiblichen Körper zu schmeicheln und gleichzeitig Sicherheitsmerkmale wie CE-zertifizierten Knieschutz und Aramidfaserverstärkung im Inneren zu berücksichtigen. Größen: 26-34. UVP: 199 US-Dollar.

Alpinestars hat in der Vergangenheit Ausrüstung angeboten, die für Sporttourenfahrer geeignet ist, aber die Bekleidung unter den Monikern "Road Sport" oder "Tech Touring" gekennzeichnet. Für 2016 beseitigt Alpinestars die Unklarheiten mit der Sport-Touring-Kollektion, die die brandneue Pikes Drystar-Jacke (429 US-Dollar), die aktualisierte AST-1 Waterproof Pants (199 US-Dollar) und das Tech Layer Top (139 US-Dollar) umfasst.

Image

Die Pikes Drystar-Jacke aus mehreren Materialien besteht aus einer verstärkten Polyamid-Hauptschale und ist mit dem wasserdichten Alpinestars-Innenfutter über die gesamte Länge sowie einem herausnehmbaren Thermofutter ausgestattet. Farben: Schwarz, Schwarz / Rot. Größen: S-4XL. UVP: 429 US-Dollar.

Für die Adventure-Touring-Fans gibt es die brandneue Durban Gore-Tex-Jacke (799 US-Dollar), die Durban Gore-Tex-Hose (599 US-Dollar) und den Corozal Adventure Drystar-Stiefel (289 US-Dollar).

Image Image

Damit die Fahrer trocken und warm bleiben, ist die Alpinestars Durban Gore-Tex Jacket mit einem herausnehmbaren Gore-Tex-Futter aus Mikrofleece ausgestattet. Der Durban ist außerdem mit CE-zertifiziertem Schutz und Superfabric-verstärkten Nähten ausgestattet, während sein frontales Belüftungssystem einen Wärmestau verhindert. Die Jacke ist für die Verwendung mit der Durban Gore-Tex Pants optimiert. Größen: S-4XL. UVP: 799 US-Dollar.

Hervorzuheben sind der brandneue Super Touring Gore-Tex-Schuh (399 US-Dollar), der Multiair XCR-Schuh (269 US-Dollar) und verschiedene Handschuhe, darunter der Polar Gore-Tex-Handschuh (149 US-Dollar) und der Corozal Drystar-Handschuh (109 US-Dollar). Apex Drystar-Handschuh (89 USD), SR-3 Drystar-Handschuh (69 USD).

Image

Der Super Touring Gore-Tex-Schuh verfügt über ein innovatives, reißverschlussloses Schnallenverschlusssystem, das eine präzise und bequeme Passform bietet, indem der hintere Teil des Schuhs anstelle des vorderen Teils festgezogen wird. Der CE-zertifizierte Schuh bietet dank seiner wasserdichten Gore-Tex-Membran Schutz vor Nässe. Größen: 37-48. UVP: 399 US-Dollar.

Die Casual-Linie von Alpinestars wächst mit zwei neuen Schuhen, dem Oscar Rayburn-Schuh (249 US-Dollar) und dem Stadium-Schuh (169 US-Dollar).

Image

Die Oscar Rayburns sind handgefertigte Schuhe, was bedeutet, dass keine zwei gleich sind. Die CE-zertifizierten Schuhe verfügen über eine verstärkte Zehen- und Fersenkappe sowie eine ölbeständige Gummimischsohle mit neuem Griffmuster. Größen: 6-14. UVP: 249 US-Dollar.

Zwei neue Rucksäcke, der Orbit (199 USD) und der Force (169 USD), runden die Kollektion 2016 ab.