Anonim

Hast du jemals Baywatch gesehen? Selbst wenn Sie die Prämisse der Show verachten, finden Sie Ihre Intelligenz beleidigt in dem hölzernen, drittklassigen Dialog über Probleme, die echte Menschen niemals haben werden, und halten das ganze Konzept für vulgär, ausbeuterisch und ansonsten einfach nur lächerlich. Eine Milliarde Menschen weltweit sehen es sich an, und sie haben einen wichtigen Grund dafür: Halbnackte, großbrüstige Frauen, die unter der sanften kalifornischen Sonne lächeln. Wenn Sie eine Frau sind, so auch für die halbnackten Männer.
Was hat das mit einer Jacke zu tun? Um halbnackt zu sein und zu lächeln (und gesund zu sein), sollte man Sonne haben, und in letzter Zeit war Kalifornien etwas enttäuschend. El Niño hatte den unglücklichen Effekt, dass nicht nur die Zahl der lächelnden Nackten sank, sondern auch die Motorradfahrer des Staates hart getroffen wurden. Wir mussten entweder die Regenanzüge herausholen (und ich besaß keinen) oder unsere geliebten Pferde in der kalten, einsamen Garage parken, in der Ratten und Käfer leben.

Angesichts des Unvermeidlichen kämpfte ich gegen die Verzweiflung, bis Peter Gonis von Allproof anrief und eine Überprüfung seiner Metro GT-Reitjacke anforderte. Es war zu schön, um wahr zu sein: Etwas stimmte nicht. Trotzdem war ich ein Bettler und ich konnte kein Auserwählter sein …

Hier ist die Wendung: Der Allproof Metro GT regiert, rockt hart und mit einem unversöhnlichen Beat. Allproof wurde in Australien hergestellt und hat erfolgreich ein modisches Design mit soliden technischen Merkmalen kombiniert, um ein Kleidungsstück herzustellen, das jeden Leistungsanspruch erfüllt.

Die Jacke besteht hauptsächlich aus Dermizax, einem wasserdichten Stoff. Dermizax verwendet eine ultradünne, nicht poröse Membran, um den Schweiß abzuleiten und in ein Grundgewebe zu leiten, in dem er schnell verdunsten kann. Die Öffnungen im Stoff sind groß genug, um den Schweiß abzuleiten, aber zu klein, um Regentropfen eindringen zu lassen. Darüber hinaus ist das Grundgewebe wasserabweisend. All diese Elemente sorgen für eine beeindruckende Leistung, selbst im schlimmsten Fall von El Niño. Wasser perlte und wehte im Wind und ließ mich immer wieder trocken und röstig werden.

Angesichts der Atmungsaktivität und Weichheit des Stoffes hatte ich keine Beschwerden über den Tragekomfort. Die Jacke ist ebenfalls großzügig mit Cordura bezogen, was die Abriebfestigkeit, die Wasserbeständigkeit und die Farbe des Stoffes verleiht.
Es gibt ein Innenfutter mit Reißverschluss, das sich auch als leichte Jacke eignet. Es besteht aus einem anderen „technischen“ Stoff namens Thermore T37, dessen Poren je nach Körperwärme unterschiedlich groß sein sollen, um den Träger auf einer gleichbleibend angenehmen Temperatur zu halten. Es scheint größtenteils zu funktionieren. Bei dem kältesten Wetter, bei dem ich mir sicher war, dass ich eine Fleeceweste brauche, fühlte ich mich überraschend wohl. In der Sonne kann es zu warm werden, aber der Liner lässt sich sehr leicht herausreißen.

Geschlossenzelliger EVA-Schaum wird in Armen und Schultern als Aufprallschutz verwendet. Eine Einschränkung: Da es sich um einfache flache Schaumstoffeinsätze handelt, war sie nicht so gut geschnitten, wie ich es bei der Polsterung anderer Jacken gesehen habe. Ein kleiner, aber solider Wackeleffekt. Ich machte mir auch ein bisschen Sorgen darüber, wie es sich mit der Zeit halten würde, locker gehalten vom inneren Mesh-Futter. Auf der positiven Seite war es nicht unangenehm.
Es gibt eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen. Die Jacke hat sechs Taschen: Zwei große Taschen vorne, zwei kleinere Taschen auf der Brust, eine Innentasche für die Brieftasche und eine riesige Frachttasche hinten. Der Reißverschluss der Tasche befindet sich unter einem großen Streifen reflektierenden 3M Scotchlite. Alle bis auf die Brusttaschen schließen mit Reißverschlüssen sowie Druckknöpfen. Die Brusttaschen haben nur Druckknöpfe. Der Hauptreißverschluss der Jacke ist durch eine doppelte Sturmklappe und einen sehr hohen Kragen mit Klettverschluss vor Witterungseinflüssen geschützt. Die Manschetten schließen auch mit Klettverschluss. Die gesamte Jacke ist mit einem bequemen, atmungsaktiven Mesh gefüttert. Schließlich wird das gesamte Kleidungsstück in der Taille mit einem Gürtel versehen, um eine gute Passform zu gewährleisten.