Anonim

Diese Woche präsentierte Dainese AGV USA einige seiner coolsten Styles in Begleitung einiger seiner coolsten gesponserten amerikanischen Fahrer.

Die Veranstaltung im D-Store in Orange County ist eine jährliche Veranstaltung für Dainese, die 1972 von Lino Dainese in Italien gegründet wurde.

2007 erwarb Dainese den 1947 gegründeten Helmhersteller AGV. Seit ihrer Gründung haben die beiden nunmehr vereinten Konzerne einige der größten Fahrer aller Zeiten ausgerüstet.

Erkennst du diese amerikanischen Stars?

"Racing ist in unserer DNA", sagte ein Vertreter von Dainese / AGV vor einer Menge von Journalisten bei dem Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. "Racing ist für uns das einzige Feld, in dem wir auf höchstem Niveau und Stress auf höchstem Niveau testen und für den Verbraucher im Massenmarkt bereit sein können."

„Seit ich dieses Produkt benutze, habe ich es geliebt. Ich hatte keine Narben, keine Probleme, was wichtig ist “, sagte AMA-Rennfahrer Steve Rapp. Wenn alles funktioniert, aber wenn es nicht funktioniert, vertrau mir, wird deine Aufmerksamkeit schnell erregt. “

Es ist ein zeitgemäßer Prozess: Im Zuge der Verwendung der mitgelieferten Sicherheitsausrüstung verleihen die Rennfahrer einen Teil ihres eigenen Star-Faktors zurück, wodurch die Produkte mit ihrem Prestige gesalbt werden. Auf einer grundlegenderen, aber ebenso wichtigen Ebene beteiligen sich hochrangige Rennfahrer aktiv an der laufenden Forschung und Entwicklung für neue Designs und Technologien.

Zu den früheren Renngrößen, die Dainese oder AGV oder beiden ihre Talente verliehen haben, gehörten Barry Sheene, Kevin Schwantz, Eddie Lawson und Giacomo Agostini, die beide als erste vertraten. Diese und andere mittlerweile legendäre Fahrer haben es Dainese und AGV ermöglicht, sich heute als führender Ausrüstungs- und Helmhersteller einen legitimen Platz zu sichern.

Dainese sagt, dass es bereits in den frühen 1980er Jahren die ersten Innovationen in der Produktion gab, darunter integrierte Knieschleifer und Rückenprotektoren. In jüngerer Zeit hat es auch Pionierarbeit für Carbonfaser-Schutzteile und viele andere exotische Materialien geleistet, sowohl für Standard- als auch für Maßleder.

Der aufstrebende Star, die 17-jährige 600er-Supersportlerin Elena Myers, die in den letzten Tagen bei Dainese unterschrieben hatte, erklärt dem Publikum, warum sie sich bei dieser Entscheidung gut fühlt.

In Bezug auf den D-Air-Anzug wurde von Anfang an nichts gesagt, aber das mehr als zehnjährige Projekt ist noch nicht abgeschlossen. Laut Dainese wurden die mit Funk-Luftmanschetten ausgestatteten Leder seitdem als Auftakt für ihre Verfügbarkeit in den USA an Amateur- und Profirennfahrer in Europa verkauft - zuerst an Rennfahrer, gefolgt von einer Straßenversion.

Zu diesem Zeitpunkt werden europäische Streckenfahrer, die einen Unfall erleiden, aufgefordert, ihre maßgeschneiderten D-Air-Anzüge zur Datenerfassung (und vermutlich zum erneuten Verpacken des Airbags und zur Reparatur) an Dainese zurückzusenden, da der F & E-Prozess bis zum Endverbraucher fortgesetzt wird .

Dieser helle, junge, bescheidene Kerl ist ein Mann namens Ben Bostrom. Auch er fährt in Daineser Ausrüstung.

Das Unternehmen stellt jetzt auch Ausrüstung für Fahrradfahren, Skifahren und andere Extremsportarten her. Um jedoch das Thema Motorradfahren für diesen Tag nach Hause zu bringen, hat sich eine Auswahl großer amerikanischer Fahrer für die Qualität von Dainese und AGV eingesetzt.

Nicky Hayden lachte, als er mit übertriebenen Modelschritten über die Bühne stolzierte und der Menge eine Dainese-Jacke zeigte.

"Ich weiß, dass Dainese eine lange Geschichte hat, Sie wissen, dass ein paar schnelle Jungs Dainese in ihrem Leben getragen haben", sagte MotoGP-Star Nicky Hayden mit einem Kichern über seine untertriebene Bemerkung. in die Fabrik], habe die gesamte Technologie gesehen, bevor ich die Entscheidung getroffen habe, diesen Weg zu gehen. Ich habe die Produkte gesehen, die Wissenschaft, die dahinter steckt, und bin dabei. “

Kollektion 2011

Dainese und AGV haben zu viele Produkte für Street-, Dirt-, Touring- und Casual-Anwendungen, um sie umfassend abzudecken, aber die vorgestellten Stile haben gezeigt, dass sie in allen Bereichen neue Maßstäbe setzen.

Abgebildet: Laguna Seca Pro Einteiler in neuer Farbe für 2011: Blau. Stiefel sind neu Axial Pro "In" -Design (In bedeutet, dass sie in das Leder gehen.) Turnierhandschuhe.

Laguna Seca Pro Anzug
1199 US-Dollar

Der Laguna Seca Pro Anzug ist rennwürdig - und im Wesentlichen derselbe wie eine Version von 2010, die ich seit dem letzten Sommer getragen habe. Es ist gut gestaltet und gebaut. Geschmeidiges D-Skin-Leder wird in Verbindung mit co-injizierten Schultern mit Aluminiumeinsätzen und zusammengesetzten Protektoren an Ellbogen, Schienbein und Knien verwendet.

Der Anzug verfügt über die lokalisierte Perforation von Dainese, bei der einzelne Lederteile nur bei Bedarf perforiert werden, nicht jedoch dort, wo sie durchgenäht werden, da Nadellöcher und perforierte Löcher die Reißfestigkeit des Kleidungsstücks beeinträchtigen können.

Der Speed ​​Hump hat einen Lufteinlass und die lokalisierte Perforation arbeitet mit einem NanoFeel-Liner, um den Luftstrom zu erleichtern.

Biaxiale elastifizierte Einsätze unterstützen die Passform und Bewegungsfreiheit. An den Beinen befinden sich jeweils zwei Reißverschlüsse, um entweder die Out-Stiefel aus Leder oder die In-Stiefel aus Leder (wie abgebildet) zu vereinfachen.

Perforierter Tattoo Lady-Anzug (für den Sommer) und Pro Carbon Lady-Handschuhe sowie Torque Pro In-Stiefel.

Damen Tattoo Anzug
1099 US-Dollar

Die vollständige Produktbeschreibung für den Damen-Tattoo-Anzug enthält das italienische Wort „Estiva“, was „für den Sommer“ bedeutet.

Es ist qualitativ hochwertig und bietet viele Innovationen, die Dainese in mehreren technischen Rennledern einsetzt. Und wie das Foto zeigt, ist es so gestaltet, dass es der weiblichen Form schmeichelt.

Mitgelieferte Merkmale sind homologierte Schulter-, Ellbogen-, Knie- und Seitenprotektoren. Die lokalisierte Perforation am Rindsleder sorgt in Kombination mit dem biaxialen elastischen S1-Gewebe für Stretch und Bewegungsfreiheit. Daineses charakteristische Doppelreißverschlüsse an den Beinen ermöglichen das An- und Ausziehen von Stiefeln.

Angezeigt werden: D-System D-Dry-Jacke, D-System-Hose, Visoke D-WP-Stiefel, 2-Stroke-Handschuhe.

D-System D-Dry Jacke und Hose
$ 549 und $ 299

Abenteuertouristen, Pendler oder einfach nur diejenigen, die weniger rassig aussehen möchten, aber dennoch ein bissiges Aussehen und ein schützendes Outfit wünschen, sollten die D-System D-Dry-Jacke und -Hose in Betracht ziehen.

Wie bei vielen Kleidungsstücken von Dainese bilden diese wasserbeständigen Teile zusammen ein Ensemble.

Die Cordura-Stoffjacke und die Mugello-Stoffhose verfügen über abnehmbare Rüstungen, herausnehmbare wasserabweisende D-Dry-Einlagen, Belüftungsöffnungen, Einstellmöglichkeiten an Hals, Taille, Handgelenk und viele Taschen. Die Jacke hat zwei wasserdichte Taschen.

Die ebenfalls gezeigten Visoke D-WP-Stiefel (359 US-Dollar) sind eine Art Hybrid, bei dem die Offroad-inspirierte Boot-Technologie zusammen mit dem wasserfesten Dainese-Innenschuhmaterial zum Einsatz kommt.

Angezeigt werden: Jacke Adina Gore-Tex Lady, Hose Adina Gore-Tex, Stiefel Lola Gore-Tex Lady, Handschuhe Sprog-S Lady Gore-Tex.

Adina Gore-Tex Lady Jacke und Hose
$ 429 und $ 329

Für Frauen, die bei kühleren Temperaturen fahren oder einfach nur im Regen trocken bleiben möchten, hat Dainese damit begonnen, echtes Gore-Tex in ausgewählten Stücken zu verwenden.

Die gepanzerte Adina-Jacke und -Hose lassen sich zusammenreißen und erfüllen aus Sicherheitsgründen die EN-Norm 1621.1 / 97.

Das ausgestellt geschnittene Styling soll schmeichelhaft und funktional sein und an Hals, Taille und Handgelenk verstellbar sein. Die Jacke hat eine Tasche für einen BackSpace G. Rückenprotektor. Reflektierende Einsätze sorgen für zusätzliche Sicherheit, und viele Taschen sorgen für praktische Anwendbarkeit.

Angezeigt wird: Avro Professional-Anzug, Axial Pro In-Stiefel, FMP-Handschuhe.

Avro Professional Anzug
1599 US-Dollar

Laut Dainese zeichnet sich der Avro Professional-Anzug durch erhöhte Sicherheit und hervorragende Ergonomie aus, dank seiner exklusiven „Second Skin-Konstruktion“, die laut Dainese „die biaxialen elastischen Eigenschaften des S1-Gewebes mit der Widerstandsfähigkeit des Leders kombiniert, auf das er laminiert ist Punkte, die größtmöglichen Schutz erforderten. “

Der Anzug hat auch eine lokalisierte Perforation, eine durchgehende Rüstung, doppelte Reißverschlussbeine für In- oder Out-Stiefel und die übliche Liebe zum Detail, für die Dainese bekannt ist.

Abgebildet: Air-Frame Textiljacke für Damen und Herren; neue Drake Air Tex Hose für Damen und Herren. Manaus-Schuhe für die Dame und Shift-Schuhe für den Mann. Motodon Evo Damenhandschuhe und Air Tex Handschuhe.

Air-Frame Jacke und New Drake Hose
249 $ und 259 $

Mit atmungsaktiven, leichten Outfits wie diesen für Männer und Frauen ist es durchaus möglich, bei lässigen Fahrten in der Hitze des Sommers cool zu bleiben.

Die abnehmbare Panzerung in Jacke und Hose schützt vor Stößen gemäß der Norm EN 1621.1 / 97. Mesh-Einsätze in der Jacke und Belüftungsöffnungen in der Hose sorgen für Luftzirkulation. Ein windsperrender herausnehmbarer Jackeneinsatz stoppt die Luft, wenn das Wetter kühler ist. Die Jacke bietet Platz für einen G-Rückenprotektor.

Um das Supercross- und X-Games-Phänomen auf der Bühne zu erreichen, schoß Travis Pastrana ein ausgetrickstes Fahrrad über die hintere Kleidungswand des Einzelhandelsgeschäfts und legte einen langen Gummistreifen auf den Boden. "Ich wollte einen Flip machen, aber ich brauchte einen Helm", sagte er lachend, als er vom Fahrrad stieg. Als sie auf der Bühne standen, gaben sie ihm einen Helm - seinen eigenen offiziellen Nachbau -, aber leider wurden keine weiteren Stunts ausgeführt.

Rossi Replica-Version des AX-8-Helms.

AGV AX-8 Helm
$ 349.95- $ 399.95

Dieser neue Carbonhelm wurde mit dem Feedback von Travis Pastrana und Davi Millsaps entwickelt.

Dargestellt ist der Valentino Rossi Nachbau. (Obwohl Rossi ein Straßenrennfahrer ist, sagt Dainese, dass ihre Leute die Grafiken so sehr mochten, dass sie sie trotzdem gemacht haben. Die Nummer 46 wurde aus dem Design entfernt.) Das Foto von Pastrana zeigt seine TP199 Signature Edition des AX-8.

Andere Farbschemata sind Weiß, Glanzschwarz, Spyderweiß / Schwarz, Spyderschwarz / Weiß, Kaleidoskop und Beatrot, Beatblau und Beatschwarz. Es entspricht den DOT- und ECE-Spezifikationen.

T-2 Helm. Giacomo Agostini Replik gezeigt.

AGV T-2 Helm
$ 449.95- $ 549.95

Bei dem DOT- und ECE-zertifizierten T-2-Helm handelt es sich um ein Modell, das den gleichen Abreißschutz wie die GP-Tech-Helme von AGV sowie die meisten technischen Designmerkmale aufweist .

Die Abschirmung nutzt das XQRS (Extra Quick Release System) des AGV zum werkzeuglosen Entfernen und Austauschen.

Ich habe diesen Helm persönlich getestet und finde ihn komfortabel, von sehr hoher Qualität, relativ leise und mit guter Belüftung, die sich leicht öffnen oder schließen lässt.

Der Bildschirm selbst ist optisch korrekt und verfügt über eine Antibeschlag-Behandlung. Im Inneren des Helms befindet sich ein abwaschbares und herausnehmbares Cool Max-Komfortfutter.

Mehr als ein Dutzend Farbschemata reichen von reinweiß bis hin zu Racer-Replikaten wie der gezeigten Giacomo Agostini-Version. Neue Grafiken in diesem Jahr sind Warrior (schwarz und weiß) und Sergeant (weiß und schwarz).

Abgebildet: Nach Pullover und Yamato-Baumwollhose.

Fazit

Im Weltmaßstab rüsten Dainese und AGV talentierte Fahrer von 125er bis zur MotoGP aus, darunter den berühmtesten Star Valentino Rossi und den Superbike-Weltmeister Max Biaggi.

Die Ausrüstung des Unternehmens zeichnete sich seit jeher durch ein europäisches Stil-Flair aus und einen Trend zu immer mehr Technologie, um das ultimative Ziel von geringem Gewicht, passgenauem Sitz und Sicherheit zu erreichen.

Unsere Erfahrung mit Dainese war immer gut. Es gibt zwar auch andere Getriebehersteller, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten, aber wir haben festgestellt, dass Dainese sich bemüht, seine Akzeptanz in den USA und seinen Marktanteil als Lieferant von High-End-Produkten auszubauen.

Daher waren der Kundenservice und die kollektive Haltung der Mitarbeiter in all den Zeiten, in denen wir uns mit ihnen befasst haben, sehr professionell, sachkundig und hilfsbereit.

Weitere Informationen erhalten Sie online bei Dainese und AGV.

Von links nach rechts sitzend: Davi Millsaps, Travis Pastrana, Nicky Hayden, Steve Rapp, Chris Ulrich, Ben Bostrom, Elena Myers.