Anonim

Image
Grand Prix Scout knirscht Daten, um die Muster in den MotoGP-Ergebnissen zu finden. Honda

Die Motorradsucht von Scott Robinson sieht genauso aus wie deine und meine. er fährt mit seiner tochter dirtbikes, hat roadbikes und trackbikes, folgt rennen, unterrichtet als fahrertrainer für n2 und ist seit 47 jahren gefahren. Er liebt zwei Räder. Normal, richtig? Aber irgendetwas in seinem Gehirn stellt ständig eine einzige Frage: Warum?

Artikel weiter unten:

Unterstützt von Image

Vor ungefähr zwei Jahren wandte der 58-jährige Technik- und Analyseexperte seine Frage auf Grand-Prix-Rennen an. Warum stiegen bestimmte Fahrer an die Spitze? Warum waren bestimmte Fahrer auf bestimmten Strecken stark und warum kämpften andere? Wie hat sich das Wetter ausgewirkt? Vom Führen oder Jagen? War alles Zufall oder waren messbare Faktoren beteiligt?

Image
Scott Robinsons Leidenschaft für Motorräder mischte sich mit seinem analytischen Hintergrund zu grandprixscout.com. Robinson-Sammlung

Das sind fantastische Fragen, und die Antworten ermöglichten es Scott, seine Liebe zu Motorrädern mit seiner natürlichen Fähigkeit zur statistischen Analyse zu kombinieren. Es dauerte nicht lange, bis er Muster sah, und je tiefer er grub, desto stärker wurden diese Muster. Scotts Zahlen und Analysen ließen ihn die MotoGP weitaus intensiver verfolgen, anstatt ihn als Fan-Boy für einen Lieblingsrennfahrer zu begeistern. Das Beobachten wurde zum Lernen.

Also, was ist zu tun? Starten Sie natürlich eine Website! Scott entwarf seine Tochter Julia, als sie ihren Abschluss an der UC Santa Barbara (wo Scott ein laufendes Praktikum für Talente absolvierte) machte, fügte die Datenwissenschaftler Antonio Samaniego und Tomas Healy hinzu und startete den Grand Prix Scout.

Image
Julia Robinson Robinson-Sammlung

Ihre Mission: MotoGP-Fans und anderen Stakeholdern Leistungsbenchmarks für jeden Fahrer auf jedem Sektor jeder Strecke zur Verfügung zu stellen.

Ihr Ziel: Fans zu schulen, die Popularität der MotoGP zu steigern und Talente durch die Serie zu fördern.

Wie sie es tun: Das Team hat eine Vielzahl von Indizes erstellt, die auf Faktoren basieren, die in hohem Maße mit der Leistung korrelieren. Die Indizes berücksichtigen eine Vielzahl von Variablen, darunter Geschwindigkeit, Konsistenz, Strecken- / Sektorschwierigkeiten, Wetter, Maschinen und Fahrerhistorie. Die Methodik ist wissenschaftlich mit essentieller Kunst in der Ausführung. Es sind nicht nur Zahlen, es ist die Interpretation dieser Zahlen.

Berichterstattung: Das Scout-Team hat die Nummern aller Fahrer vor jedem Rennen in den Jahren 2018 und 2019 ermittelt. Die eingehende Berichterstattung der Fahrer wird durch die Kombination der Kernindizes für Geschwindigkeit und Konsistenz mit den anderen beobachtbaren Faktoren bestimmt. Ja, es ist eine völlig neue Art, Ihren Lieblingsrennfahrer zu betrachten und herauszufinden, was die vorderen von den Schotterpisten unterscheidet.

Einschränkungen: Es gibt drei Schwungfaktoren, die vor einem Rennen nicht berücksichtigt werden können: Stürze, Strafen (z. B. Startsprünge), begrenzte Fahrerdaten auf einer Rennstrecke. Hier treffen Wissenschaft und Daten auf menschliche Faktoren. plötzlich ragt die Fahrerkonsistenz in die Höhe.

Diese Seite ist faszinierend für diejenigen von uns, die sich für GP-Rennen begeistern, da sie weit über die Biografien und banalen Zitate hinausgeht, mit denen wir derzeit vertraut sind. Das Scout-Team informiert sich über Klima und Wetter pro Strecke, die Fahrer-Statistiken und die prognostizierten Ergebnisse, ihre Podestplätze für die kommenden Rennen, wie die Fahrer trainieren … Auf die Idee kommen? Mit der Ausweitung auf Moto2 und 3 werden die Statistiken des Scout-Teams für Teams, die nach dem nächsten MotoGP-Kandidaten suchen, immer wichtiger.

Freundschaftswetten: Neben den Daten und Informationen besteht die Möglichkeit, auf der Registerkarte "Wetten für Herren" ein wenig Freundschaftswetten darüber abzuschließen, wer wo endet. Die Wettseite der MotoGP wird durch die Analyse des Scout-Teams unterstützt. Dies gilt auch für die Fahrerauswahl der Teams. Sogar den Fahrern selbst wird geholfen, wenn sie sehen, wie Scotts Team ihre Stärken und Schwächen abgebaut hat. Wenn Sie denken, dass dies Moneyball für die MotoGP ist, haben Sie die richtige Idee.

Der COTA-Wettbewerb

Wir haben alle unsere Lieblingsrennfahrer und jeder Fan hat eine Meinung darüber, wer gewinnen, platzieren und zeigen wird. Die meisten von uns stützen sich auf Emotionen und ein gewisses Wissen über den Sport und die Gefühle jedes Fahrers. Im Gegensatz dazu knirscht der Grand Prix Scout mit harten, emotionslosen Zahlen, die Wettervorhersagen und -historie, Fahrerstärken und -historie, Teamvorteile und einige zusätzliche Parameter umfassen, um ein „MVP-Team“ auszuwählen, das unter die ersten fünf kommt.

Für den diesjährigen Circuit of The Americas Grand Prix habe ich zwei Wochen vor dem Rennen eine Gruppe von Freunden nach ihren Top-5-Finishern gefragt, die Vorlaufzeit, in der Grand Prix Scout die Top-5 vorhersagt. Sehen Sie sich die Ergebnisse der fünf besten „Freund“ -Picks sowie der Grand Prix Scout-Picks unten an.

Die Wertung ist einfach: Jeder richtige Fahrer in den Top 5 verdient einen Punkt. Wenn die Vorhersage den Fahrer auf die richtige Position gebracht hat (erster bis fünfter Platz), hat dies zwei Punkte eingebracht. Die höchste Punktzahl wäre 10, wenn die fünf Besten der Reihe nach genau vorausgesagt würden. Ähm, niemand war in der Nähe von 10!

Wer würde Marc Márquez nicht auswählen, um bei COTA zu gewinnen? Fast jeder tat es mit ein paar aufschlussreichen Unterschieden. Wer könnte sich vorstellen, dass Rins erster MotoGP-Sieg auf Kosten von Rossi geht? Niemand hat es getan. Der Neuling Morbidelli wurde fast überall übersehen, ebenso wie der Dritte Jack Miller.

Wertung: Nur die drei besten "Nick's Friends" -Ratschläge waren enthalten … Der Rest war weit weg.

COTA MotoGP Finish:

  1. Álex Rins
  2. Valentino Rossi
  3. Jack Miller
  4. Andrea Dovisioso
  5. Franco Morbidelli

Grand Prix Scout Vorhersagen und Punkte: 2 Punkte

Marc Márquez 0
Andrea Dovizioso 1
Valentino Rossi 1
Maverick Viñales 0
Cal Crutchlow 0

Image
Brian Smith Josh Smith

Nicks Freunde Vorhersagen und Scores (Beste Drei):

Brian Smith: 5 Punkte
Andrea Dovizioso 1
Valentino Rossi 2
Franco Morbidelli 1
Johann Zarco 0
Alex Rins 1

Image
Chris Carr Nick Ienatsch

Chris Carr: 5 Punkte
Marc Márquez 0
Andrea Dovizioso 1
Jack Miller 2
Valentino Rossi 1
Alex Rins 1

Image
Scott Rybarik Janelle Thomas

Scott Rybarik: 4 Punkte
Andrea Dovizioso 1
Jack Miller 1
Valentino Rossi 1
Alex Rins 1
Takaaki Nakagami 0

Die restlichen neun meiner Freunde, die mit Vorhersagen geantwortet haben (Don Cook, Carry Andrew, Andre Castanos, Chris Peris, Keith Culver, Ryan Flemming, Rob Cichiello, Louis Ferrari und Steven Crociata), hatten einen Durchschnitt von 2, 55.

Kalte harte Zahlen gegen Mitfahrer-Fehler und Gefühl

Scott Robinson hat einen ausgeprägten Sinn für Humor in Bezug auf seine neue Website und stellt fest, dass der Fahrerfehler, den Márquez erlebte, und die extremen Emotionen, die Rins empfand, als er Rossi erwischte, nicht quantifiziert werden können. Als Fahrer der alten Schule vor Traktionskontrolle, ABS und Datenerfassung bin ich erfreut zu sehen, dass Rennen nicht vorhersehbar sind. Fehler und Emotionen beherrschten immer noch den Tag bei COTA.

Es hat Spaß gemacht, meine emotional motivierten Fan-Boy-Idioten gegen das Team und die Algorithmen von Grand Prix Scout auszuspielen. Der eigentliche Zweck dieser Website ist es, unser Wissen und die Freude am Grand Prix-Motorradrennsport zu verbessern, egal ob wir damit wetten, schlauer klingen oder sogar unser eigenes Fahren verbessern.

Grand Prix Scout begann mit der Neugier auf einen unglaublichen Sport an der Weltspitze und gewann an Stärke, als Scott Robinson und sein Team Korrelationen zwischen Erfolg, Mittelmäßigkeit und Misserfolg zu finden begannen. Zufällige Beobachter des coolsten Sports der Welt schwenken gerne einen Hut mit der Nummer 46 in der Luft, aber der Rest von uns wird die Informationen, die Grand Prix Scout hervorbringt, genießen.

Image
Das Herzstück von Robinsons Fahrt mit dem Grand Prix Scout ist die Liebe zum Motorradfahren … sowie das Verstehen und Quantifizieren von Erfolg und Misserfolg. Robinson-Sammlung