Anonim

Da Sie jedes Jahr Geld für Ihre Motorradversicherung ausbezahlen, sollten Sie regelmäßig mit Ihrem Versicherungsagenten, Makler oder direkten Versicherer in Kontakt bleiben. Es mag nicht so scheinen, aber Sie haben die Kontrolle darüber, wie sich Ihre Richtlinien verhalten, und wenn Sie Änderungen vornehmen müssen, ist es absolut Ihr Recht, diese Änderungen anzustreben. Stellen Sie Fragen, und wenn Sie der Meinung sind, dass die Erklärung nicht zufriedenstellend ist, nerven Sie die Leute so lange, bis Sie zufrieden sind.

Versicherungsunternehmen wechseln Kunden nicht automatisch von alten zu neuen Programmen, um Geld zu sparen.

Fast jede Motorradversicherungsgesellschaft passt die Tarife etwa alle 18 Monate an. Sie tun dies, weil Versicherungsmathematiker (Bohnenzähler) Verluste untersuchen und den Schmerz dieser Verluste auf alle verteilen müssen, um weiterhin Geld zu verdienen. Zu glauben, dass es sich um ein Break-Even-Geschäft handelt, ist einfach albern. Wir sind eine kapitalistische Gesellschaft und ohne Profit arbeiten die Menschen nicht. Das heißt, wenn Ihre Verlängerung kommt und Sie plötzlich eine 25% ige Erhöhung Ihrer Prämie erwarten, schreien Sie den Agenten nicht an. Sie sind lediglich der Verkäufer der Policen. Agenten haben keine Kontrolle über Raten. Sie haben die Kontrolle über das Bewegen von Dingen.

Image

Unterschreiben Sie Ihre Versicherungsverlängerung nicht, ohne mit Ihrem Vertreter zu sprechen.

Was die meisten Agenten Ihnen nicht sagen und was die meisten Versicherungsgesellschaften Ihnen nicht sagen, ist, dass Sie möglicherweise einfach an einem veralteten Programm teilnehmen können. Versicherungsunternehmen wechseln Kunden nicht automatisch von alten zu neuen Programmen, um Geld zu sparen. Tatsächlich verlassen sie sich darauf, dass Sie die Police nicht beachten und sie einfach Jahr für Jahr weiter bezahlen. Kleinere Agenturen verlassen sich nicht auf teure Managementsysteme, um sie daran zu erinnern, wer wann erneuert werden muss. Es liegt in Ihrem Interesse, Ihren Vertreter vor der Verlängerung anzurufen und das Verlängerungsangebot nicht automatisch zu bezahlen. In vielen Fällen kann Ihr Agent oder Makler Sie bei derselben Versicherungsgesellschaft halten, aber oft ist es nur an der Zeit, zu der nächsten Gesellschaft zu wechseln, die einen günstigeren Tarif anbietet.

Agenten und Makler helfen Ihnen dabei, Geld zu sparen. Es ist ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die versicherungstechnischen Kopfschmerzen so gering wie möglich gehalten werden. Es kommt jedoch zu Fehlern, und die meisten können ohne großen Aufwand für alle Parteien behoben werden. VINs geraten durcheinander, Pfandbriefinhaber werden falsch erfasst und in einigen Fällen werden völlig falsche Motorräder zu den Richtlinien hinzugefügt oder von diesen abgezogen. Sie sollten nicht erschrocken sein, wenn diese Dinge passieren. Agenten sind menschlich und Fehler passieren. Ein fester Wirkstoff wird schnell Abhilfe schaffen.